Wie mit Powerbook wahlweise PC ins WWW?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von friwi, 02.03.2006.

  1. friwi

    friwi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2004
    Welche Möglichkeit habe ich, um wahlweise mit dem PB bzw.PC ins Netz zu kommen? Ich stelle mir einen Schalter (?) vor, mit dem ich den Zugang ohne umzustöpseln ändern kann. Habe einen DSL-Router von der Telekom. :(
     
  2. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Wenn Du einen DSL-Router hast, brauchst Du noch nicht mal umschalten. Der Router wählt sich ein und beide Geräte können (am Router angeschlossen) gleichzeitig surfen. Das ist der Sinn eines Routers. Oder ist es vielleicht ein DSL-Modem? Wie ist die Bezeichnung des Geräts?
     
  3. Wenn es nur ein Modem ist dann häng einfach einen DSL Router dahinter. Kostet ab 20 Euro und dieser erstellt dann die Internetverbindung bis zu 4 Geräten zur Verfügung (die meisten günstig Router haben 4 Ethernetports). Alle können dann gleichzeitig surfen. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  4. friwi

    friwi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2004
    Es ist ein DSL Modem
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Häng einen Switch dran, dort kannst du deine Rechner anschließen.
    Den Router konfigurierst du so, daß er NAT macht.
     
  6. friwi

    friwi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2004
    Ich bin sowas von unbedarft: Was ist NAT?und soll ich einen switch (Schalter? ) an das Modem anbringen?
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Also was nun, DSL-Router oder nur -Modem?

    Was genau steht denn drauf?

    Du könntest in beiden Fällen einen LAN-Switch dranhängen.

    Bei nur Modem machst du bei beiden Rechnern die Einstellung für die Einwahl, du DARFST dann aber immer nur mit einem Rechner einwählen.

    Wenn Router, machst du die Einstellungen da und kannst mit beiden Rechner gleichzeitig rein.

    MfG
    MrFX
     
  8. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Wenn Du so unbedarft bist: Ist es nun sicher ein Modem oder ist es ein Router mit eingebautem Modem? Wie ist denn die Modellbezeichnung?

    Wenn es ein Router ist, genügt ein einfacher Ethernet-Switch. Bei einem Modem geht's auch mit Switch, ein Router ist aber nicht viel teurer und ist erstens viel bequemer und erhöht zweitens die Sicherheit sehr stark.

    Snoop
     
  9. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    NAT = Network Address Translation. Mechanismus, um aus *eine* IP (die "Leitung" über die Du mit Deinem Provider verbunden bist) auf *mehrere interne* IPs an Deine Computer umzuleiten.

    Du verbindest Dein DSL-Modem ganz normal mit dem Splitter. Bei nur einem Computer würdest Du jetzt diesen mit dem DSL-Modem verbinden und fertig.

    Bei mehreren musst Du eine Art Verteiler zwischenschalten. Dieser wäre nun statt des Computers mit dem DSL Modem verbunden und die einzelnen Computer jeweils mit dem Verteiler.

    Ein Switch und ein Router sind Beispiele für solche Verteiler, wobei ein Router einige Funktionen hat, die ein Switch nicht hat.
     
  10. friwi

    friwi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2004
    Wenn ich jetzt richtig verstanden habe, muß ich an den Splitter einen Umschalter mit Ethernet Anschluß montieren.Wäre nun noch Spitze, wenn ich die Bezeichnung für dieses Teil bekommen könnte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen