wie mit os 10.0.4 ins net ?? bekomm das net hin

Prosac2003

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2004
Beiträge
142
HI,

ich habe ein ibook dual usb, mit netwerk intern. Leide rbekomme ich den lap nicht ins netz. Ich habe schon alles ausprobiert, aber ich werde da nicht schlau draus. kann mir jemand sagen wie ich mit dem lap ins netz komme? Ich habe alles an einem router hängen, der muss nur ins i.net, nichtmal ins windoof netzwerk.

schonmal danke Florian
 

hannizkaos

Mitglied
Registriert
31.07.2004
Beiträge
776
10.0 ???

Sorry, das war noch vor meiner Zeit, aber war das nicht so buggy, dass man kostenlos auf 10.1 upgraden konnte?
 

Prosac2003

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2004
Beiträge
142
keine ahnung, wenn du mir sagst wo ich kostenlos ein update bekomme,ich komme mit dem ding ja net ins netz....
 

cubd

Aktives Mitglied
Registriert
01.06.2003
Beiträge
2.073
Einige weitere Daten wären nützlich, wie wolltest Du ins Netz über Dein LAN (Router) oder über Modem oder übr ISDN ...

Gruß

B.
 

Prosac2003

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2004
Beiträge
142
über lan, sprich kabel ins nb und los, wie bei windoof auch, hab an dem röuter einen verteilerhub dran.
 

flippidu

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2003
Beiträge
2.699
Wenn Du DHCP im Router eingestellt hast, gehts automatisch, wenn Du in den Netzwerkeinstellungen auf Ethernet gehst und auch dort auf DHCP stellst.
Wenn Du feste IPs hast, meinetwegen 192.168.0.101 auf Deinem PC, so nimmst Du z. B. 192.168.0.102 für das iBook - fertig.
 

Prosac2003

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2004
Beiträge
142
Hi,

vielleicht hilft ja nochmal jemand, habe da etwas rumgespielt und folgendes erreicht.

Habe wie beschrieben das book auf dhcp gestellt und mir alles automatisch zweisen lassen. Das book bekommt folgende ip:

169.254.202.7

Ich komme aber immer noch nicht ins netz. Bei meinem router (192.168.0.1) steht bei dynamischer dhcp server sinngemäß, ips in folgendem rahmen vergeben:

192.168.0.100
bis
192.168.0.199

Sprich, die ip des book steht da nicht drin und ich kann immernoch nicht ins netz.

help, bitte
 

flippidu

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2003
Beiträge
2.699
Vergib mal testweise dem iBook in den Netzwerkeinstellungen die 192.168.0.101 und schreib bei DNS die 194.25.2.129 rein.
 

Prosac2003

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2004
Beiträge
142
wo muss ich denn da die dns eintragen, da gibt es kein feld für???
 

flippidu

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2003
Beiträge
2.699
In den Netzwerkeinstellungen in Deiner Umgebung bei TCP/IP hast Du unten ein Feld DNS-Server. Dort 194.25.2.129 eintippen.
 

Prosac2003

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2004
Beiträge
142
ne hab ich net :), hab da:

bei dhcp

"ip adresse, wird vom server vergeben"
"DHCP-Client-ID" optional
"Domain Namen Server" optional
"Domain namen" optional

bei dhcp mit festern ip:
"ip adresse"
"Domain Namen Server" optional
"Domain namen" optional



das wars dann auch schon, nix mit dns....ist wie gesagt auch osx 10.0.uralt.....
 

flippidu

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2003
Beiträge
2.699
Na jetzt zähl aber mal eins und zwei zusammen ;)
Was mag denn wohl "D"omain "N"ame "S"erver abgekürzt heißen?
 

Prosac2003

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2004
Beiträge
142
hab ich mir auch gedacht, hat aber nicht funktionert......bin noch etwas bei windoof und da ist alles abgekürzt ^^

btw. komm immer noch nicht rein :((
 
Zuletzt bearbeitet:

flippidu

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2003
Beiträge
2.699
Dann mal eine andere Frage: Was hast Du denn am Windows-Rechner bei TCP/IP eingestellt?
 

Prosac2003

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2004
Beiträge
142
nichts, die bekommt er vom router......

habe gerade mal mit dem apple netzwerktool gespielt:

Bei Ping an den router (192.168.0.1) kommt:

192.168.0.1 ping statistics
10 packets transmittted, 0 packets received, 100%packets loss

Bei Information steht:
Hardwareadresse: 00.03.93.43.7a.d6
ip: 169.254.37.91
Verb-geschwindigkeit 10mb

ect. blka bla


ps, wenn du icq hast schreib mich mal bidde an 133702482
 
Zuletzt bearbeitet:

cla

Aktives Mitglied
Registriert
24.10.2003
Beiträge
2.965
Die "169.xxx" IP, die du in deinem Rechner findest, ist eine IP, die OS X sich zuweist, wenn es über den DHCP KEINE IP beziehen konnte.

Ist ein Fehler in der Verkabelung auszuschließen?

Wenn ja, sollte es eigentlich klappen.

Ansonst gib mal deinem Rechner eine statische IP (Manuell) (z.B. 192.168.0.101), trage eine passende Subnetzmaske ein (255.255.255.0) und trage bei DNS einen gültigen DNS-Server ein, oder alternativ die IP deines Routers (192.168.0.1). Trage dann noch bei Router auch dein Router ein (192.168.0.1).

Dann sollte es gezwungenermaßen gehen.
Wenn immer noch nicht, öffne mal ein Terminal und versuche mal deinen Router mit "ping 192.168.0.1" anzusprechen. Wenn das geht, ist schonmal Licht am Ende des Tunnels zu sehen.

cla
 

flippidu

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2003
Beiträge
2.699
Prosac2003 schrieb:
Bei Ping an den router (192.168.0.1) kommt:

192.168.0.1 ping statistics
10 packets transmittted, 0 packets received, 100%packets loss

ps, wenn du icq hast schreib mich mal bidde an 133702482


Aua, kein Ping. So kanns nicht klappen. Geh mal mit PPPoE direkt ins DSL-Modem.
Ah, und eine andere Frage - gelangst Du denn mit dem Browser auf dem iBook überhaupt in die Maske des Routers?

Hab kein ICQ. Bin Chatfrei :)

Edit: Nimm mal ein anders Netzwerkkabel. Der Ping muss unbedingt gehen (da müssen im Terminal viele Werte in ms kommen), sonst kann das nicht klappen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Prosac2003

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2004
Beiträge
142
ne, funtzt absolut nichzs, wird wohl die schnittstelle im book durch sein :(

ich guck mir das morgen nochmal an, ich muss jetzt erstmal zur arbeit.........
 

PowerMac84

Mitglied
Registriert
17.01.2005
Beiträge
779
das ist ja nicht anzuhören.
du hast auf dem ibbok so ziemlich das schlimmste und lahmste betriebssystem, dass es je gab!

wo wohnst du?
ich habe noch jaguar und panther cds rumliegen. die könntest du haben.
wir hatten auch mal ne familienlizenz- gehörst eben zur familie.

fürchterlich ist das!!
 
Oben