Wie mit Mellel2 pdf.-Dateien erstellen?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von ghostdog7, 22.02.2007.

  1. ghostdog7

    ghostdog7 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    5
    Hab mir gestern Mellel2 geladen. Find ich echt gut...
    Meine Frage ist: Wie kann ich eine Datei aus dem Mellel-Format in pdf. speichern?
     
  2. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Als PDF drucken, wie in jeder Mac-Anwendung möglich.
     
  3. Moses.sesoM

    Moses.sesoM MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Ich häng mich mal ran:

    Kann Mellel 2 auch .doc Files erstellen?
     
  4. ghostdog7

    ghostdog7 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    5
    danke dir, hat geklappt....
    schönen Tag noch...
     
  5. ghostdog7

    ghostdog7 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    5
    ja, neben rtf kann es auch doc. dateien erstellen
     
  6. oekoabfalleimer

    oekoabfalleimer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beim Export nach .doc verwendet Mellel aber den OS X-eigenen Filter, der oftmals komplizierte Formatierungen verschluckt.

    Meiner Erfahrung nach ist folgender Weg besser: In Mellel nach .rtf exportieren, diese Datei kann dann mit jedem Word geöffnet und auch als .doc neu gespeichert werden.
     
  7. Luke1

    Luke1 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    37
    Ja da kann ich nur zustimmen. Die Formatierung bleibt dabei nahezu vollständig erhalten. Allerdings muss man in Word Formatvorlagen natürlich neu anwenden.

    Luke1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen