Wie mache ich einen einfachen Fileserver auf?

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von beebop69, 24.01.2005.

  1. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Was würde ich denn alles benötigen um einen älteren Mac zu einem Fileserver zu machen? Momentan habe ich eine reines Client-Client-Netzwerk, aber auf Dauer würde ich schon gerne einen kleinen server haben.
    Bekommt man denn heute noch für kleines Geld die Serverversionen von 8.6 oder 9.1? Sorry, aber bin da noch etwas unbedarft, da ich nur die "normalen" OS-Versionen kenne.
     
  2. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Muss es denn Mac OS sein?
     
  3. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Nein, nicht unbedingt. Aber der Rechner ist ein PowerMac 9500, da wird
    wohl außer Linux sonst nichts drauf laufen. Und von Linux habe ich überhaupt keine Ahnung.
     
  4. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Mac OS X + Sharepoints (via versiontracker.com)
     
  5. yoghurt

    yoghurt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2004
    das wäre auch für mich interessant, dann könnte ich meinen alten 86ooer mal wieder sinnvoll verwenden.
     
  6. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Wird auf meinem 9500er nicht laufen, leider.
     
  7. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Hmm, wenn du gar keine Ahnung von Linux hast kann man dir das natürlich nicht empfehlen. :(
     
  8. i-lancer

    i-lancer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Mal davon abgesehen, daß ein Linux-server (ohne entsprechende Add-ins), in einer Mac-Umgebung überhaupt keinen Sinn macht. (Schon mal probiert was zu suchen? "Type&Creator" funktioniert auch nicht wirklich.)

    Gruß
    i-lancer
     
  9. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    84
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Zwar nicht sonderlich schnell, aber laufen tut's mit xPostfacto. Solltest aber zumindest 256 MB Ram drinne haben. Hatte seinerzeit eigentlich kaum Probleme mit OSX auf meinem alten 9500er.

    gruss vom Tom
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2005
  10. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003

    Darauf wollte ich hinaus. Und die Geschwindigkeit sollte als Mini-Fileserver auch reichen ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen