Benutzerdefinierte Suche

wie lange wird der ppc noch von spieleentwicklern unterstützt werden?

  1. sohn_des_re

    sohn_des_re Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    hallo zusammen,

    in den letzten tagen sind 2 großartige spiele (uru live und heros of might&magic V) für mac os x veröffentlich worden, die leider zwingend einen intel mac voraussetzen. was haltet ihr von dieser entwicklung? ich finde es äußerst schade, dass schnelle maschinen wie z.b. der g5 für manche publisher keine rolle mehr zu spielen scheint. das argument der hersteller, dass eine portierung von windoof-games auf einen intel mac deutlich unkomplizierter sei, kann ich durchaus nachvollziehen - gutheißen kann ich das allerdings nicht.
     
    sohn_des_re, 25.03.2007
  2. Mephisto_

    Mephisto_MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    12
    ich denke es werden keine spiele für die ppcs rauskommen.
     
    Mephisto_, 25.03.2007
  3. S-O

    S-OMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    4
    Gar nicht mehr ...

    Hi!

    Ich denke einmal, der "ppc-Spielezug" ist abgefahren. Zu teuer in der Entwicklung, zu wenige User.
    Sorry !

    S-O

    P.S. Kaufe Dir eine Wii, damit bist Du alle Probleme los.
     
  4. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    Es fängt doch bereits mit den ersten Spielen an, die nur noch auf Intelprozessoren laufen. :rolleyes:
     
    Maulwurfn, 25.03.2007
  5. sohn_des_re

    sohn_des_re Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    @s-o: nintendo wii ist nett, aber ich gehe dann lieber richtig bowlen. und wenn schon ne konsole, dann ne ps3 - aber wer möchte schon 599 euro dafür ausgeben? zudem fehlt mir gran turismo - sobald es diesen titel führt für mich leider kein weg mehr an einer ps3 vorbei.

    btw ... gottseidank habe ich das glück einen mac pro zu besitzen - der g5 meines bruders wird sich in zukunft leider immer öfters langweilen müssen. da nützt auch eine ati 850xt nix. ;-)
     
    sohn_des_re, 25.03.2007
  6. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Im Gegensatz zu Software dürfte bei Spielen in der Tat nix mehr für PPC zu erwarten sei – zumindest nicht, was große, aufwändige Spiele angeht.
    Habe neulich erst wieder ein paar kleinere bekommen (z.B. iRoll), die sind auch für PPC. Sind aber alles eher sogenannte Zwischendurch-Spiele, nix Großes.
    Es dürfte ablaufen wie beim Wechsel von OS 9 auf OS X: Für Kinder wird es noch eine Zeitlang weiterhin Spiele (hier für PPC) geben, der Rest geht sehr schnell Richtung Intel.
     
    abgemeldeter Benutzer, 25.03.2007
  7. c003

    c003MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    4
    Die Spieleindustrie will eben nicht auf eine "veraltete" Plattform setzen. Ich denke nicht das noch allzu viele Spiele für den PPC rauskommen. Schade eigentlich, obwohl ich keinen PPC mehr besitze.
     
    c003, 25.03.2007
  8. Al Dee

    Al DeeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    tja also die demo von SW:Empire at WAR ist schon rein Intel...

    aus mit ppc :( kann den meinungen hier nur zustimmen
     
    Al Dee, 25.03.2007
  9. cynic

    cynicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    45
    Auch meiner Meinung nach wird es in Zukunft kaum noch PPC Spiele geben. Früher oder später werden die PPCs auch langsam aber sicher aussterben. Intel Macs sind bereits weit verbreitet. Zum anderen ist auch der Aufwand für die schwindenden PPCs zu porten wohl einfach zu groß und der erwartete Gewinn wohl zu klein.
     
    cynic, 25.03.2007
  10. ylf

    ylfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    87
    Die Frage ist auch, wie lange es überhaupt noch Spiele für den Mac geben wird. Da jeder Intel-Mac Besitzer ja die technischen Voraussetzungen hat, Windows zu nutzen, ist die Portierung von Windows nach MacOSX eigentlich auch schon unnötig.

    bye, ylf
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - lange ppc noch
  1. CUC
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.031
    Drzeissler
    21.12.2016
  2. CUC
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    465
  3. DerFloe
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    618
    DerFloe
    06.03.2016
  4. Drzeissler
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.112
    Drzeissler
    28.12.2014
  5. Grobi112
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    800
    Grobi112
    08.05.2012