Wie Krümmelfalle am Besten reinigen

  1. Loki

    Loki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Halllo,
    nun habe ich meinen schmucken Dual 2 GHz G5 nun schon fast 2 monate
    und es ställt sich almählich die Frage wie reiniege ich meine Keyboard am besten.
    Habe den Bereich um die Enter Taste herum erstmal mit nem feuchten Lappen gereinigt nachdem ich die Tasten ausgebaut hatte (aber nur die Tasten um Enter herum, da dort schmutz war) danch habe ich alles wieder tocken gemacht und die Tasten wieder eingebaut.

    Habt ihr bessere Methoden das Keyboard zu reiniegen


    LOKI
     
  2. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    es gibt spezielle Schwämme um zwischen den Tasten den Dreck weg zu kriegen. Das bringt aber auch nich viel... am besten ist es glaube ich mit Druckluft den Dreck rauszupusten. Sone Druckluftdose sollte man im Computerfachhandel bekommen können.
    Ansonsten, einfach alle Tasten ausbaun...
    Und vorher Foto machen damit man die auch wieder richtig reinkricht *g*
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Staubsauger für die Lücken.
     
  4. Alita

    Alita MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2001
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    2
    Kriegt man das Keyboard wieder zusammengefummelt, wenn man es einmal auseinandergeschraubt hat? Immer vorausgesetzt, man hat ein "Vorher"-Photo ... Hab da jetzt so winzige Imbusschrauben entdeckt.

    Habe meinen iMac jetzt 3 Jahre und langsam würde ich gern mal die Krümmel entsorgen und Fruchtfliegen bestatten ...

    [​IMG]
     
  5. KamikazeKaktus

    KamikazeKaktus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    angeblich funktioniert das wenn du das keyboard in seifenwasser einlegst und danach sehr gut trockene laesst
     
  6. Alita

    Alita MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2001
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    2
     
    ... alles glaub ich nun auch nicht ...
     
  7. Blinded

    Blinded MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    das glaub ich auch überhaupt nicht zumal ich erst letztens einen thread gelesen habe wo jemand nur paar tropfen wasser auf die elektronik seines keyboards gekriegt hat, sofort hinüber.

    also das lieber mal sein lassen, am besten mit druckluft oder staubsauger arbeiten.

    ps: find das auch ganz toll dass das weisse pro keyboard alle gesammelten krümel unten hinter dickem plexiglas präsentiert :)
     
  8. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    Das Auseinander- und Zusammenbauen der Tastatur ist garnicht so schwer wie es scheint.
    Ich hab das schon ein paar Mal auf diese Weise gereinigt, die Taten und alles nicht-elektronische pack ich immer in die Spülmaschine.

    marcus
     
  9. Ich schwör auch auf die Druckluftdosen und einen feuchten Lappen... :)
     
  10. Seidi

    Seidi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    9
    Staubsauger mit der Polsterdüse auf 1.500 Watt und los gehts - der holt sogar die Fussel unter den Pfeiltasten raus ;)

    So mache ich es jedenfalls immer...
     
Die Seite wird geladen...