Wie kopiere ich die komplette Festplatte von einem eMac G4 auf einen anderen eMac G4?

eMacG4

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.01.2021
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Ich hab nochmal geguckt - das Einfrieren ist nur, wenn die Classic Ebene geöffnet ist.

Kann es sein, dass sich der Prozessor nicht mit dem alten OS9 verträgt?
 

Klausern

Mitglied
Dabei seit
21.09.2020
Beiträge
619
Punkte Reaktionen
239
Doch das sollte er. Ich konnte meinen eMac G4 700 auch mit OS 9 booten. Rs ist ja ei PowerPC
 

Klausern

Mitglied
Dabei seit
21.09.2020
Beiträge
619
Punkte Reaktionen
239
Verstehe ich das richtig, mit OS X läuft er ohne Probleme?
 

eMacG4

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.01.2021
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Ja, mit OS X läuft er ohne Probleme. Nur auf der Classic Ebene mit OS 9 friert er immer mal kurz ein...
 

Klausern

Mitglied
Dabei seit
21.09.2020
Beiträge
619
Punkte Reaktionen
239
Das ist ja kein Problem, da mit Rosetta auch die PowerPC-Programme einwandfrei laufen sollten.
Mein iBook G4 800 bootet überhaupt nicht mehr mit Classic aber die alten Programme laufen alle.
 

Klausern

Mitglied
Dabei seit
21.09.2020
Beiträge
619
Punkte Reaktionen
239
Trotzdem freue ich mich das Dein eMac wieder zum Leben erweckt ist :)
 

einseinsnull

Mitglied
Dabei seit
17.07.2020
Beiträge
317
Punkte Reaktionen
105
ich bin zwar selbst kein freund von diesen antworten der marke "mach doch am besten was ganz anderes" ;) aber manchmal ist es einfach naheliegend:

ich sehe eigentlich keinen grund, ein volume, was überwiegend mit OS9 benutzt wird, zu clonen. denn sowohl das OS als auch jegliche dateistrukturen lassen sich genau so gut einfach kopieren.

das kopieren hat folgende vorteile gegenüber dem clonen:

- das zielvolume kann auch größer oder kleiner sein

- das, was auf dem zielvolume vorher drauf war, bleibt erhalten

und folgende nachteile:

- festplattenbasierte kopierschutzverfahren (selten, aber existieren) werden nicht mitgeclont

- man könnte etwas vergessen

am schnellsten geht natürlich methode #3: die festplatte umbauen.
 
Oben Unten