Wie komme ich mit Motorola V3xx ins Internet

  1. Ralle2007

    Ralle2007 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    63
    Gibt es Treiber für MacOS, was muß ich tun um mit dem V3xx ins Internet zu kommen?
     
    Ralle2007, 28.02.2007
  2. ylf

    ylfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    87
    Du brauchst die GSM/GPRS Modems Scripts für Motorola. Gibt es irgentwo im Web, habe nur gerade kein Link zur Hand. Dann stellst du bei der Internetverbindung anstelle der Tel.-Nr. den APN ein.

    bye, ylf
     
  3. toto

    toto

    Modemscripts gibt es hier:

    http://www.taniwha.org.uk/

    Aber bitte drauf achten, dass auch ein passender Datentarif/passende Datenoption gebucht ist, sonst wirds sehr schnell sehr teuer.

    Gruß Torsten
     
    toto, 28.02.2007
  4. das_zentrum

    das_zentrumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    hier gibt es eine Anleitung: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=154067

    Also hatte ähnliches Problem, wollte das Motorola Rokr e1 als Funkmodem nutzen!!
    Nach ersten Schwierigkeiten klappt es jetzt gut!
    Erst einmal ne Frage: Hat das besagte Handy GPRS? denn ohne das funktioniert es erst gar nicht!!!!
    Dann brauchst du die Daten von deinem Mobilfunkanbieter zu konfiguration deines Handy's mit dem ibook (Dienstprogramm:Bluetooth Assistent)! und natürlich Bluetooth; sowohl das ibook als auch das Handy sollte natürlich Bluetooth fähig sein!

    Hat mir geholfen!!! kann man bestimmt auch auf andere Handytypen anwenden und ganz wichtig das richtige Modemscript auswählen -> einfach alles probieren musste ich auch oder im Netz ein passendes suchen!!!

    Original von Welschemann:

    Hallo zusammen,
    ich habe endlich eine Lösung für das Problem gefunden!

    Schritt für Schritt:
    1. ModemScripts für Motorola GPRS Handy unter http://www.taniwha.org.uk/files/MotorolaGPRS2004-05.sit runterladen und entpacken
    2. ModemScript "Motorola GPRS CID1" in Verzeichnis "/Library/Modem Script/" kopieren
    3. Systemeinstellungen / Netzwerk / Bluetooth öffnen
    Tab PPP:
    4. Account-Name und Kennwort eintragen (z.B. Account-Name: eplus; Kennwort: gprs)
    5. In Telefonnummer gehört die APN (z.B. internet.eplus.de), falls nicht benötigt "None"
    6. In PPP-Optionen: "PPP-Echopakete versenden" abwählen
    Tab: Bluetooth-Modem
    7: Modem "Motorola GPRS CID1" wählen
    8. "Vor dem Wählen auf Freizeichen warten" abwählen

    9. Freuen, dass es funktioniert

    Falls es nicht funktioniert, könnte man noch andere Modemscripte ausprobieren.
    Falls nach der Authentifikation die Verbindung abbricht wegen angeblichen Modemproblem, stimmt die APN nicht (war bei mir so)!
     
    das_zentrum, 28.02.2007
  5. Ralle2007

    Ralle2007 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    63
    Habe das Motorola V3xx (HSDAPA fähig)
     
    Ralle2007, 28.02.2007
Die Seite wird geladen...