Wie komme ich mit 1&1 und der Fritzbox ins internet?

  1. unionjack01

    unionjack01 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leutchen,
    Habe mir gestern den Mac Mini gekauft und bin also noch ein totaler frischling was Mac angeht.
    Nun aber meine Frage, ich habe DSL bei 1&1 und wollte nun die Fritz Box Fron WLAN 7050 anschließen aber leider ist da ja gar keine Software für Mac bei. Was kann ich nun tun? Bin schon total am verzweifeln. Muss ich mir irgendwo ne software runterladen oder geht das auch ohne? Bitte helft mir und sagt mir was ich zu tun habe.
    Vielen Dank im vorraus

    Gruß Daniel
     
    unionjack01, 10.09.2005
  2. dejes

    dejesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Die Einrichtung des Routers sollte über einen beliebigen Browser funktionieren. Dazu einfach dem Rechner über Ethernetkabel mit dem Router verbinden. Dann die IP des Routers (steht im Handbuch) im Browser eintippen und das Passwort eingeben (steht auch im Handbuch). Dann musst du dort die Daten von 1und1 eingeben. Am besten den Router, solltest du WLAN nutzen per WPA absichern. Noch etwas sicherer wird's mit MAC Adressenfilter.

    Gruß,

    macmadrid
     
    dejes, 10.09.2005
  3. Pingu

    PinguMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    341
    Du liest Dir das Handbuch durch.
    Du schließt den Rechner über Netzwerk wie im Handbuch beschrieben an.
    Du startest den Webbrowser auf dem Rechner.
    Du gibst die Webadresse wie im Handbuch beschrieben ein.
    Du richtest den Internetanschluß wie im Handbuch beschrieben ein.
     
    Pingu, 10.09.2005
  4. dachief

    dachiefMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    16
    Habe auch eine Fritzbox Fon und das ganze geht per Browser. Standartmäßig läuft der Router mit DHCP. Also im Browser eingeben "fritzbox" sollte reichen (ansonsten findest du die aktuelle IP-Adresse auch in der Anleitung. Probleme gabe es bei mir allerding smit Safari wodurch ich Firefox oder den etwas älteren IE nur empfehlen kann was die Konfiguration angeht. Am besten due vergibst auch sofort feste IP-Adressen in der Fritzbox damit da nicht noch was mit DHCp falsch läuft vorrausgesetzt du hast mehr als einen Rechner ansonsten lohnt sich das ja auch nicht.
     
    dachief, 10.09.2005
  5. dejes

    dejesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Doppelpostings sind übrigens nicht so beliebt. ;)

    Gruß,

    macmadrid
     
    dejes, 10.09.2005
Die Seite wird geladen...