wie kann man bei imovie die filmgröße einstellen ?

  1. borger

    borger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    ich habe einen film in imovie importiert , allein dieser vorgang dauert ja schon eine halbe ewigkeit leider :( so nach dem import habe ich eine datei die ein vielfaches größer ist als die ausgangsdatei . wie kann ich das in imovie ändern ? danach sende ich den film nach idvd und dadurc hdas der film so groß ist kann ich den film nicht mal auf eine dvd mit 4,7 gb brennen . bitte helft mir ! was mache ich falsch ? :rolleyes:
     
    borger, 25.11.2006
  2. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...das der film in iMovie größer ist, ist klar, da das program ihn in dv-format überführt und das ist ein rohformat, unkomprimiert.

    ...zur größe, hast du beim start des program gesagt, welches format und somit welche größe du haben möchtest.

    zum brennen auf DVD wird das DV-material umkodiert und komprimiert .... geh also davon aus, das es passt. Wie lang ist denn dein film?
     
    in2itiv, 25.11.2006
  3. platti

    plattiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    7
    für iDVD ist die Dauer des Films massgeblich. Das heisst, viel mehr als ca. 90 min Film bringt dir iDVD nicht auf eine normale DVD. Für längere Filme brauchst du dann eine Doublelayer-DVD.
     
    platti, 25.11.2006
  4. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...man kann aber projekte, die größer sind als eine singlelayer-dvd als image sichern und danach mit toast auf die 4,3 GB der single dvd komprimieren.
     
    in2itiv, 25.11.2006
  5. platti

    plattiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    7
    yep - so isses :)
     
    platti, 25.11.2006
  6. janpi3

    janpi3MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    sorry für OT,
    aber für solche Fragen liebe ich meinen Mac. :D Es geht einfach alles ziehmlich schnell ohne noch 10 ander Programme nutzen zu müssen (iMovie und iDVD sind ja schon dabei und Toast gehört für mich zu Grundausstattung)

    denk sich der jan der sich wieder mal mit Fremden Win PC's den tag um die Ohren hauen darf :(
     
    janpi3, 25.11.2006
  7. borger

    borger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal für die vielen infos habe ich ja noch echt viel zu lernen man lernt immer dazu :) :D
     
    borger, 25.11.2006
Die Seite wird geladen...