wie kann ich iTunes veranlassen nicht automatisch zu starten?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von gavagai, 21.04.2006.

  1. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    wie kann ich iTunes veranlassen nicht automatisch zu starten?
    Servus Freunde,
    iTunes ist für mich zu kompliziert. Wenn ich eine CD einlege, dann befragt es eine GraceDB, obwohl ich natürlich weiß, was auf der CD ist und es nicht wissen will (ich könnte es jederzeit ablesen).
    Deshalb kopiere ich mit Toast 6 Titanium.
    Leider startet aber jedes Mal, wenn ich ein CD einlege, iTunes und nudelt auf der GraceDB herum. Ich muss es beenden, da sonst Toast nicht kopieren will. Das blöde ist, wenn iTunes kein schwarzes Dreieck mehr hat (Aktivstatus), meckert Toast immer noch. Irgendwie krieg ich es dann doch dazu, die eingelesene CD zu lesen.
    IMO könnte ich den Trouble vermeiden, wenn ich irgendwo dem iTunes sagen könnte: Starte nur, wenn ich es will (oder so ähnlich). Wie geht das?
     
  2. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.553
    Zustimmungen:
    603
    Mitglied seit:
    10.10.2004
    "Systemeinstellungen -> CD's & DVD's" und dann bei Audio CD ne andere Aktion angeben!
     
  3. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Danke, passt, genial.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen