Wie kann ich feststellen, was die Festplatte belegt?

Diskutiere das Thema Wie kann ich feststellen, was die Festplatte belegt? im Forum Mac OS Apps.

  1. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Hi,

    mein Festplattendienstprogramm scheint zu spinnen. War im Urlaub und hab einige Fotos gemacht. Alles da - auch in iCloud. Das FDP scheint einiges nicht zu checken. Ich habe alles auf iCloud eingestellt und massig Zeugs gelöscht. Auch iTunes. Trotzdem wird der verfügbare Speicher immer weniger. Die Tipps auf Apfel-Festplatte hab ich auch befolgt.

    Seltsamerweise wird im FDP immer weniger angezeigt - obwohl ich vieles gelöscht habe.

    Ideen?

    Danke!
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    44.139
    Zustimmungen:
    6.609
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Die iCloud hilft dir nicht Speicherplatz zu sparen. Die Daten werden weiterhin auf dem Rechner gespiegelt und belegen daher Speicherplatz.
     
  3. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.667
    Zustimmungen:
    6.082
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Autsch! iCloud ist ein Synchronisationsdienst... nix zum Daten auslagern!

    Alle Daten sind auch LOKAL auf dem Rechner gespeichert. Löscht du also eine Datei auf dem Rechner, ist sie auch in der iCloud weg.
     
  4. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    07.08.2005

    Das bedeutet also, dass alles was ich auf dem Rechner lösche auch in der iCloud weg ist?
     
  5. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.667
    Zustimmungen:
    6.082
    Mitglied seit:
    07.01.2013
     
  6. VASA

    VASA Mitglied

    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    03.11.2007
    Du hast die Daten ja noch im Backup, falls vorhanden.
     
  7. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.667
    Zustimmungen:
    6.082
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Alle Daten im Ordner "iCloud Drive" im Finder sind LOKAL und auf iCloud gespeichert. Löscht du eine Datei in diesem Ordner, wird die Datei auch in der iCloud gelöscht.
     
  8. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    OK- danke an alle. Dann lösch ich mal Fotos vom MacBook. Zum Glück gibt es Google. ;-)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...