Benutzerdefinierte Suche

Wie kann ich eine bootfähige Sicherung testen

  1. danielgww

    danielgww Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe jetzt ein Backup mit CCC auf meiner externen HDD gemacht. Wie teste ich ob es auch geht? Ich meine, wie Startet man von USB Platte?

    Noch ne Frage. Warum bracuht das Clone 15GB mehr als das Original? Ich hatte vorher doch formatiert!
     
    danielgww, 09.12.2006
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Startfähig und USB passen nicht wirklich gut zusammen ;)
     
    marco312, 09.12.2006
  3. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Rechner mit Platte verbinden und dann den Rechner neustarten und dabei die Alttaste gedrückt halten,danach kannst du das Startvolumen wählen, ob du allerdings von USB booten kannst ist die nächste Frage, die Intel Macs sollen das jetzt können, bei den PPC ging es nur per Firewire.
     
    bernie313, 09.12.2006
  4. danielgww

    danielgww Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    ich weiß immer noch nicht woher die 15GB kommen...
     
    danielgww, 09.12.2006
  5. master_p

    master_pMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    23
    Was heißt denn, dass das Backup 15GB mehr braucht. Wie kommst Du darauf? Du weißt aber schon, dass eine z.B. 150GB Festplatte keine echten 150GB Speicherplatz bietet, sondern nur so ca. 145GB...
     
    master_p, 09.12.2006
  6. danielgww

    danielgww Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    klar weiß ich, dass des Platz weniger ist, als die tatsächliche Größe.

    Ich habe die Patition auf der ich das sichere genau auf die selber Größe gebracht wie die Platte im meinem MacBook. Auf dem MB sind 18GB noch frei und auf der Backupplatte nur 3GB. Ich frage mich jetzt woher die 15GB kommen.
     
    danielgww, 09.12.2006
  7. Switcher5

    Switcher5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    Hast du mit CCC geklont (Zieldisk mit Quelldisk synchronisiert) oder damit nur ein Backup gemacht (neue Daten von Quelldisk auf Zieldisk überspielt)? Wenn auf der Zieldisk schon 15 GB Dateien waren und du sie vor dem Backup nicht gelöscht hast bzw. bei CCC der Synchronmodus nicht eingeschaltet war, hast du nebst den neuen Dateien noch 15 GB Schrott drauf.
     
    Switcher5, 10.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kann eine bootfähige
  1. Makenrolls
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    933
    shanson27
    27.12.2011
  2. lotusdream
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    781
    Ulfrinn
    11.04.2009
  3. E60fan
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    983
    starwarp
    05.10.2006
  4. zerbinetta
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.862
    peterli
    14.11.2005
  5. unique23
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    435