Wie kann ich die Updates von heute rückgängig machen?

Diskutiere das Thema Wie kann ich die Updates von heute rückgängig machen? im Forum Mac OS X & macOS

  1. system47

    system47 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Hallo,

    heute kamen die Updates für Quicktime, iTunes und FrontRow.
    Seit dem drehen die Lüfter und es nervt.
    System 10.5.2, MacBook Pro.
    Besten Dank für eure Tipps.
     
  2. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Mitglied

    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Time Machine?
     
  3. JPG

    JPG Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    26.02.2006
    Jetzt mal kurz gefragt: Wie mach ich das mit TM? (Nur aus Interesse, bei mir gibt's keine Sorgen)
     
  4. system47

    system47 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.01.2004
    TimeMachine ist ausgeschaltet
     
  5. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Es ging darum ein vorher mit TimeMachine gesichertes Backup zurückzuspielen.
     
  6. system47

    system47 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Das war zu einfach, da bin ich nicht drauf gekommen.
    Kann ich die Programme auch in Papierkorb werfen und neu installieren?
     
  7. Switcher5

    Switcher5 Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Da QT, iTunes und FrontRow ins System eingreifen, würde ich mich nicht damit begnügen, nur die entsprechenden Ordner und plist-Dateien von TM zurück zu spielen, sondern ein Restore des gesamten Systems (plus natürlich die User-Dateien) machen. Dazu Leo-Installations-DVD einschieben, neu starten und während des Starts Taste C drücken. Von der Installdisk aus kannst du auf die Backups von TM zugreifen und den Befehl zur Wiederherstellung der gesamten Festplatte machen.
     
  8. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    itunes und frontrow greifen nicht ins system ein (braucht auch keinen neu start). hier wuerde eine neu installation der progs reichen ...

    bei quicktime ist das etwas anders, da es einen quicktime player gibt und quicktime selber, welches ein framework ist und dies vom ganzen system benutzt wird. hier besteht keine wirkliche moeglichkeit, das update los zu werden ... außer neu installation.
     
  9. system47

    system47 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Besten Dank, dann werde ich doch TM bemühen.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...