Wie kann ich den internen Speicher der Fritz Box nutzen

aeroschmid

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.01.2012
Beiträge
85
Liebe Experten,

nachdem ich entdeckt habe, dass meine Fritz Box 7490 über 400 MB internen Speicher verfügt, frage ich mich, wie ich den nutzen kann. So würde ich ihn evtl. als weitere Sicherung für Bilder nutzen. Nachdem ich den wirklich seltsamen Umstand eines gleichzeitigen Ausfalls zweier Sicherungsfestplatten erlebt habe, sicher ich inzwischen lieber auf einem zusätzlichen Medium.

Weiss jemand, ob man diesen Fritz Speicher ebenso unkompliziert nutzen kann, wie wenn ich eine externe HDD am USB Anschluss anstecke?

Und dann kann man ja wohl noch zusätzlich ein Laufwerk am USB Anschluss der Fritz Box anschließen. Hat das schon jemand versucht?

Danke

Viele Grüße

Gerhard
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Registriert
14.10.2019
Beiträge
2.164
400 MB sind heutzutage ja so gut wie Nichts und für Bilder wohl kaum ausreichend. Ich würde in Deinem Fall eher an eine NAS-Lösung denken.
 

aeroschmid

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.01.2012
Beiträge
85
Das ging ja schnell, danke.
Fritz NAS will, dass ich eine Software "USB-Fernanschluss" installiere, die wird aber wiederum nur für Windows angeboten.
Eine 2TB Festplatte habe ich mal hinten an der FB angesteckt, aber ich hatte den Eindruck als wird sie nicht erkannt... >>> doch, sie wird erkannt, aber dann wird eben diese Software verlangt, von der ich oben geschrieben habe...
Meine Hoffnung war ja, dass ich die genauso nutzen kann wie wenn sie direkt am MacBook angesteckt ist - eben als weiteres Laufwerk...
 

ohnec

Neues Mitglied
Registriert
03.06.2021
Beiträge
45
Du musst einen Benutzer anlegen und die Freigaben setzen. Und dann kannst du über Netzwerk drauf zugreifen. vielleicht noch den kleinen Hack ausführen Klick
 
Oben Unten