Wie kann ich avi datei splitten??

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von geveci, 04.05.2004.

  1. geveci

    geveci Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Ich habe eine avi datei mit handbrake erstellt die genau 1400 mb gross ist. und jetzt wollte ich das ganze auf 2 cds bringen. mit dem programm explizit hab ich es probiert ,ohne erfolg! könnt ihr mir weiter helfen??vielen dank im voraus
     
  2. arbibor

    arbibor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    29.12.2003
    Müsste eigentlich mit Stuffit Deluxe (Segmentieren) klappen.
     
  3. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Ansonsten schau mal bei versiontracker.com vorbei: defekter Link entfernt ;)
     
  4. geveci

    geveci Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2003
    ja aber dann packt doch stuffit die datei, ich will dass die datei avi bleibt
     
  5. feel_x

    feel_x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.07.2003
    Mit Quicktime Pro gehts, ansonsten bei Versiontracker nach "Explicit" suchen, das ist genau dafür gedacht.

    feel_x

    P.S.: DivXRay ist intelligenter als Handbrake: Das macht auf Wunsch gleich zwei AVIs aus Deinem Film :)
     
  6. geveci

    geveci Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2003
    mit explizit und quicktime pro habe ich es schon versucht doch ohne erfolg! explizit funkioniert nicht, wenn ich die datei splitten will kommt die erste hälfte mit 16kb und die andere mit 1399,... MB , doch mit anderen filmen klappt es problemlos. quicktime versucht bei mir immer die datei umzuwandeln
     
  7. feel_x

    feel_x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.07.2003
     

    Oh, sorry, hab nicht gesehen, dass Du explizit schon getestet hast.

    Bei mir geht es mit Quicktime Pro, wenn ich eine Kopie des Filmes lade, dann unten in der Statusleiste einfach eine Auswahl selektiere (die zweite Hälfte) und die dann lösche.

    Danach das ganze nochmal mit der Originaldatei und dort die erste Hälfte löschen.


    feel_x
     
  8. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Nimm D-Vision. Mit dem geht sowas super oder mpgtx.

    Gruss
    Kalle
     
  9. geveci

    geveci Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2003
    vielen danke für eure hilfe. d-vision ist ein richtig geiles programm!!!! mit quicktime habe ich depp vorher immer auf trimmen gedrückt,das war wohl falsch!!:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen