1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann ich auf einem Mac "löschbare" alte iOS Backups wirklich löschen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von TuckyTukan, 14.11.2017.

  1. TuckyTukan

    TuckyTukan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe auf meinem Mac (Sierra 10.12.6) alte backups von alten iPhones gelöscht (über Apfel / Über diesen Mac / Festplatten / Verwalten). Die "gelöschten" Dateien erscheinen jetzt in der Übersicht unter "löschbar" (immerhin 41 GB), ich finde sie aber nicht mehr, um sie tatsächlich zu löschen (siehe screenshot). Wie muss ich vorgehen??? Vielen Dank vorab. Bildschirmfoto 2017-11-14 um 09.35.56.png
     
  2. orcymmot

    orcymmot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    482
    Schau mal in iTunes unter Einstellungen -> Geräte.
    Dort werden dir die gespeicherten Backups jedes einzelnen Gerätes angezeigt.

    Per Rechtsklick auf eines der Backups wählst du „im Finde zeigen“ aus und kannst den dann gezeigten Ordner löschen.

    Anschließend noch den Papierkorb leeren und der Speicher sollte wieder frei sein.
     
  3. TheRocka

    TheRocka MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    58
    Kannst auch in iTunes direkt auf löschen klicken.
     
  4. TuckyTukan

    TuckyTukan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schon mal. Habe in iTunes unter Einstellungen und dann Geräte nachgesehen, dort erscheinen die alten Geräte aber schon gar nicht mehr. Aber unter Apfel / Über diesen Mac / Festplatten / Verwalten sehe ich die 41 GB löschbar immer noch !?
     
  5. MacMac512

    MacMac512 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    2.402
    Zustimmungen:
    1.193
    Dort nicht nachgucken, das ist schon seit Jahren völlig ungenau. Wenn du wirklich nach sehen willst, was du löschen kannst nimm ein Programm zum Anzeigen des Speichers.

    Disk Cartography, DaisyDisk, DiskInventory....
     
  6. TuckyTukan

    TuckyTukan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mache ich, vielen Dank für den Tipp
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.209
    Zustimmungen:
    2.511
    Dann habe ich noch einen Tip

    Es heißt Mac und nicht MAC ;)
     
  8. TuckyTukan

    TuckyTukan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.209
    Zustimmungen:
    2.511
    MAC ist die Abkürzung für Media Access Control ;)
     
  10. yew

    yew MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    595
    Hi
    sind die Dateien im Papierkorb?
    Hast du schon einen Neustart gemacht?

    Gruß yew