Wie ist das jetzt mit den 64bit?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

iDron

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.01.2009
Beiträge
534
Hallo zusammen
Habe jetzt auch SL installiert
ich sehe jetzt hinter allen Programmen in der Aktivitätsanzeige "Intel (64-Bit)", außer bei kernel_task, iTunes und usbmuxd. War das vorher auch so oder ist das eben die neue 64-Bit Sache. Ich habe allerdings irgendwo mal gelesen, das da 64-Bit in Rot steht, das steht bei mir aber in schwarz da. Ist das so in Ordnung?
Und bringt es was, den Kernel mit 64-Bit zu starten?
Danke
 

macaholik

Mitglied
Registriert
21.06.2007
Beiträge
222
64-Bit Steht da normal in schwarz. Den Kernel im 64-Bit Modus zu starten bring für den Normalsterblichen vermutlich nichts, ausser man befürchtet das der Kernel mal mehr als 4GB Speicher brauchen sollte und man auch mehr als 4GB besitzt.
 

trixter

Aktives Mitglied
Registriert
18.08.2004
Beiträge
7.940
ja es bringt was, nur kann es sein, dass dritt apps nicht funktioneren und zusatzgeräte
 

Heideschnucke

Mitglied
Registriert
03.11.2008
Beiträge
379
SL ist ein 64Bit-Betriebssystem. Bei den mobilen Macs läuft standardmäßig aus Kompatiblitätsgründen alles in 64 Bit, außer der Kernel. Dieser kann aber aktiviert. Entweder mittels einer Terminaleingabe (inkl. Neustarts) oder mittels dieses Tools...
http://www.ahatfullofsky.comuv.com/Deutsch/Programme/SMS/SMS.html

Vorteile (64-Bit-Modus) für mich kann ich aber bisher nicht äußern. Was aber absehbar ist für viele, sind Kompatiblitätsprobleme mit einigen Programmen.

Liebe Grüße, Julia

PS: meine Akkuleistung unter SL ist stark gesunken... Bei Euch auch?
 

Christoph88

Mitglied
Registriert
26.06.2009
Beiträge
770
Boah kann man da nicht gleich eine neue Unterkategorie einrichten. Ich kenne mich hier nicht mehr aus weil überall Snow Leopard und Hilfe und 10.6 steht!!!!
 

iDron

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.01.2009
Beiträge
534
überall Snow Leopard und Hilfe und 10.6 steht!!!!
Ich habe nix von Hilfe gesagt. Liefen denn vorher diese Awendungen nicht in 64-Bit?
Gibt es eigentlich ein CS4 Update, denn bei den Programmen staht bei mir nicht 64-Bit. Aber bei PS u.a. würde es doch am meisten bringen, oder nicht?
 
S

SelonScience

Bei den mobilen Macs läuft standardmäßig aus Kompatiblitätsgründen alles in 64 Bit, außer der Kernel.

Ist das neu, bei den Mac Pros habt ihr den 64bit Kernel standartmaessig? Als ich das letze Mal bei Apple nachgeschaut habe (gestern), ware nur die XServes 64bit default.
 

man0l0

Aktives Mitglied
Registriert
04.09.2006
Beiträge
16.616
Ich habe nix von Hilfe gesagt. Liefen denn vorher diese Awendungen nicht in 64-Bit?
Gibt es eigentlich ein CS4 Update, denn bei den Programmen staht bei mir nicht 64-Bit. Aber bei PS u.a. würde es doch am meisten bringen, oder nicht?

Mach dir nix draus. Ich würd am liebsten ne Unterkategorie nur für Christoph aufmachen. :)

Aber zur CS4:
Die ist 32 bit und wird (wahrscheinlich) erst mit der CS5 64 Bit fähig. Und ja, das bringt dann schon einen Vorteil, wenn man dann mehr als 4GB RAM nutzen kann.
 
S

SelonScience

Ach ja wir sind hier im mobilen Sektor ;) Der Satz tönt wie, dass bei den imacs, mini und mac pro 64 bit sind.
 

man0l0

Aktives Mitglied
Registriert
04.09.2006
Beiträge
16.616
Ach ja wir sind hier im mobilen Sektor ;) Der Satz tönt wie, dass bei den imacs, mini und mac pro 64 bit sind.

Ne, du hattest schon Recht. Nur die Xserve sind per default auf 64bit Kernel gestellt. Nur kam deine Aussage ein wenig missverständlich rüber. ;)
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Registriert
30.01.2005
Beiträge
6.716
Das Thema ist häufig genug durchgekaut worden – auch in den letzten Tagen. Hier mache ich ein Schloß vor.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten