Wie isses denn mit der Kompatibilität?

  1. dafub

    dafub Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,
    erst einmal, die Frage die gleich kommen wird habt ihr wahrscheinlich schon x-mal gehört, ich habe schon gesucht, aber nichts wirkliches gefunden, falls ihr Links habt, lasse ich mich gerne belehren.
    Die Frage die ich habe ist Folgende. Ich will mir einen MP3-Player holen. Jetzt werden natürlich alle "i-pod" schreien, ist ja auch gut so, ist ja nicht so als wäre das nicht mein favorit :) aber trotzdem. Wie ist das in Sachen Kompatibilität mit meinem PB. Ist es bei anderen Playern auch so, dass man das Ding einfach über USB anschliesst, ein Externes Festplattensymbol macht sich auf und man schiebt die Lieder rüber, und Interpret- Album- etc -Informationen bleiben erhalten, oder war da Apple so schlau und hat diese Privilegien nur dem Ipod gegönnt? Das der in Sachen Komp. die erste Wahl ist, ist klar, aber gibt es trotzdem Alternativen, v. a. da der kleine ja schon echt teuer ist.
    Ich danke euch im Voraus für eure Antworten und harre gespannt den Postings...Danke...
     
    dafub, 28.09.2005
  2. Chicago Whistle

    Chicago WhistleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    14
    Da gibt es Ausnahmen. Ich kenne mich nicht wirklich aus, aber die Zen Player haben ein eigenes Protokoll oder so was. Dafür gibt es ein Programm namens XNJB. defekter Link entfernt

    Das läuft schonmal prima, habe es selber laufen - allerdings synct das soweit ich weiß nicht selbsständig, du ziehst da Dateien hin und her.
     
    Chicago Whistle, 28.09.2005
  3. ramCore

    ramCoreMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    2
    Hmmm... darüber habe ich von bereits zwei Leuten Beschwerden gehört. Allerdings nur Information aus zweiter Hand, sry.
     
    ramCore, 28.09.2005
  4. sheep

    sheepMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Ich habe so einen Billig-MP3-Player, der gleichzeitig als USB-Stick dient. Den kann man problemlos einstecken, er erscheint als Volume auf dem Schreibtisch, in welches man die MP3s oder andere Daten einfach per Drag&Drop legen kann. Das funktioniert im Prinzip mit jedem Player, der kein eigen(tümlich)es Protokoll verwendet (wie oben angesprochen).

    Nimm doch das PB einfach mit und frag im Shop, ob du den Player kurz ausprobieren kannst.

    Ich empfehle trotzdem den iPod, habe seit gestern selber einen *jubel* [​IMG]. Der Vorteil liegt imho nebst der einzigartigen Bedienung v.a. in der perfekten Zusammenarbeit mit iTunes, da wird einfach alles automatisch abgeglichen, du brauchst gar nicht mehr mit Ordnern und Volumes herumzubasteln.

    P.S.: Es gibt trotz Nano teilweise noch den iPod mini zu kaufen, die sind doch einiges günstiger, ich habe meinen mit 4gb für CHF 269 (ca. € 170) erworben.
     
    sheep, 28.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - isses denn Kompatibilität
  1. xy-Man
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    798
  2. hind3
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.091
  3. ternek57

    iPod Touch Was ist denn ein iPod touch 8b wert?!

    ternek57, 04.10.2009, im Forum: iPod
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.071
    rpoussin
    06.10.2009
  4. falkonline
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    447