Wie immer nur ne Frage

bell47

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2003
Beiträge
71
Hallo,

da ich auf cyberport.de recht gute Angebote gefunden habe, unter Anderem auch noch das 800er iBook möchte ich gerne wissen, ob damit schon jemand Erfahrung gemacht hat.

Außerdem frage ich mich, ob sich Office lohnt, da auf fast jedem Apple ja schon AppleWorks drauf is.

Und noch eins: Kann mir jemand ne gute, für Einsteiger gedachte, aber neue Digicam empfehlen, die nicht mehr als 300 t€uros kosten sollte und für die Synchronisation mit iPhoto bestens geeignet ist ?

Vielen Dank :)
 

93noddy

Mitglied
Mitglied seit
31.05.2003
Beiträge
2.193
800er ibook

hi,
habe das G3/800 combo. Bin alles in allem zufrieden. Speicher muss man sofort nachrüsten (mindestens nen 256), damit OSX vernünftig läuft. Geschwindigkeit ist ok. M$-Word ist DER STANDARD (egal ob einen das freut oder nicht), also ich könnte nicht drauf verzichten. Apple works schien mir ganz ok (hab nicht lange mit gearbeitet). Aber wie gesagt: .doc ist der Standard.
 

msr73

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
16
Hi,

das 800er iBook ist völlig o.k. Meins hat 384MB Speicher und ne AirPort-Karte und ich will definitiv nichts anderes mehr (naja, vielleicht auf längere Sicht ein kleines Powerbook...;)

Wenn Du nur rudimentäre Aufgaben wie das Schreiben von Briefen o.ä. und das Führen eines Haushaltsbuches mit Office erledigt hättest, kannst Du Dir das Geld sparen - das kann AppleWorks genau so gut. Für prof. Makrogeschichten oder intensiven Formelgebrauch in Tabellenkalkulationen ist Office jedoch schon erforderlich.

Falls Du ein Präsentationsprogramm brauchst, nimm Keynote. Ist IMO besser als Powerpoint (schnelleres Arbeiten, bessere Effekte usw.). Als Ersatz für Entourage arbeitet es sich mit Apple Mail, dem Adressbuch und dem iCal hervorragend (vor allen Dingen, wenn Du Deine Daten via iSync synchronisierst - da sieht Entourage ziemlich alt aus...)

Wegen der Digicam kannst Du ein beliebiges Modell nehmen. Einzige Voraussetzung: USB-Verbindung zum Rechner. Nach dem Anschliessen ans iBook mountet OSX die Kamera als Laufwerk, iPhoto geht automatisch auf und bietet seine diversen Dienste an.


Gruß
Micha