Wie heißt ein neuer iMac?

  1. xell2202

    xell2202 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    Klingt komisch, aber was ich wissen will ist folgendes: Jeder Mac bekommt doch standardmäßig einen Namen wie "Vorname Nachname's iBook G4" oder "Vorname Nachname's Mac mini". Da ich auf meinen Intel-iMac alles per Migrationsassistenten überspielt habe, hat sich dieser promt für einen Mac mini gehalten... Derzeit habe ich das auf iMac gestellt, aber nur der Vollständigkeit halber, wie heißt der denn normalerweise? "Vorname Nachname's iMac Dual Core?"

    Danke fürs Nachschauen!

    lg xell
     
    xell2202, 12.02.2006
  2. emaerix

    emaerixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    äh, das ist doch völlig Banane. Du kannst Deinen Rechner doch nennen wie Du willst. Wenn er schizophren ist und sich für einen mini hält - bitte. Aber der Name ist echt egal. Kannst ihn ja auch xell42 nennen.
     
    emaerix, 12.02.2006
  3. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Mann ist das wichtig rotfl
     
    jlepthien, 12.02.2006
  4. nowadays

    nowadaysMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn schon dann Vorname Nachnames ohne ein '. ;)
     
    nowadays, 12.02.2006
  5. dejes

    dejesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Mein PB heißt Xxxx Yyyyyyys Computer. :confused: Wenn überhaupt, dann heißt der iMac wohl iMac ohne irgendeinen Zusatz.

    Gruß,

    macmadrid
     
    dejes, 12.02.2006
  6. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....standartmässig heissen die macs eigentlich immer "XY's computer"

    ...du kannst ihn aber in den systemeinstellungen/sharing aber auch umbennen in was dir so alles einfällt.
    ...ich rate aber immer jedem dazu auf umlaute, punkte u.ä. zu verzichten
     
    in2itiv, 12.02.2006
  7. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Vergessts... Wer lesen kann.... :)
     
    sgmelin, 12.02.2006
  8. xell2202

    xell2202 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    Danke, genau das wollte ich nur wissen - reine Neugierde, ich weiß schon dass ich da irgendeinen Namen einstellen kann, nur Mini wäre bei einem iMac nicht wirklich angebracht ;)
    Habe mich nur gewundert, wie denn die "offizielle" Bezeichnung für den Intel-iMac ist, mein iBook heißt nämlich im Finder auch iBook G4, aber ist wirklich nicht so wichtig.

    lg xell
     
    xell2202, 13.02.2006
  9. qsan

    qsanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1
    Manoman, das ist echt jeilllllll!!!!

    Fragen gibts, die gibts gar nicht, hehehehehehe!!!
     
    qsan, 13.02.2006
  10. MahatmaGlück

    MahatmaGlückMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    Ein und derselbe neue iMac kann durchaus unterschiedliche Namen tragen. Das hängt in erster Linie von seiner Integrität im neuen Heim sowie der Laune und der Phantasie des Nutzers ab. :cool:


    *weitere postings ignorier*
     
    MahatmaGlück, 13.02.2006
Die Seite wird geladen...