Wie Hebräisch in Office:mac 2008 von Rechts nach Links schreiben?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von chndsor, 14.03.2008.

  1. chndsor

    chndsor Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    14.03.2008
    Hallo leute,
    hab ne Frage, wie kriege ich Rechts nach Links-Schreibweise in Office:mac 2008 hin?
    Weil ich muss hebräisch schreiben können. Ist es wahr das MS garnicht dran denkt das noch nachzuliefern? Ich finde das ist schon ein größerer Mangel!
    Wenn man bedenkt das andere MS Office für Win es ja schon lange können!
     
  2. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.297
    Zustimmungen:
    1.087
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Ich werde mich darum kümmern. Erinnere mich nächste Woche dran

    Danke

    Alex
     
  3. Bist du Jude?
     
  4. markjh

    markjh Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    14.08.2007
    Und wenn ja?:confused:
     
  5. Cousin Dupree

    Cousin Dupree Mitglied

    Beiträge:
    7.610
    Zustimmungen:
    963
    Mitglied seit:
    07.07.2007

    Was soll diese Frage hier? :confused: :(

    Ob er Jude, Moslem, Buddhist, Christ, Atheist oder Teufelsanbeter ist, ist doch wohl 1.) seine ureigene Sache, die niemand anderen etwas angeht als ausschließlich ihn selbst und 2.) ist es schnurzpiepegal. :koch:
     
  6. war ja nur eine Frage, anscheinend hast du ein Problem mit dem Wort JUDE :mad:
     
  7. Cousin Dupree

    Cousin Dupree Mitglied

    Beiträge:
    7.610
    Zustimmungen:
    963
    Mitglied seit:
    07.07.2007

    Ich habe allenfalls ein Problem mit Leuten, die "nur" solche Fragen stellen.
     
  8. stell dir vor ich stelle auch andere Fragen!
    Mensch, das war nicht so gemeint, wie du gedacht hast.

    Da sieht man wieder die PARANOIA im deutschsprachigen Raum

    Wehe JUDE wird ausgesprochen:eek:


    Mensch bin selber Ausländer :mad:
     
  9. chndsor

    chndsor Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    14.03.2008
    Möchte den Offtopic nicht weiter vertiefen, aber es hat nix damt zutun ob man Ausländer ist oder nicht. Ausländer zu sein schützt nicht vor Nationalismus und Rassismus! Nur mal so!
    Nein ich bin kein Jude, ich brauch aber für mein Studium diese Funktion, da ich da öfter hebräisch schreiben muss.

    Aber bitte nur noch zum Thema! :) Ich werde Fragen über meine Person gerne in einem anderen Thread oder über PN beantworten aber hier sollte es um die Lösung gehen!

    @Below, was meinst du? Ich habs nicht ganz verstanden.


    Falls es keine Lösung für diese Problematik gibt, diese trifft ja nicht nur die die hebräisch schreiben wollen sondern auch die die arabisch oder aramäisch oder sonst eine Rechts-Links-Schrift schreiben möchten, gibt es möglichkeiten das alte Office von Win möglichst ohne schwere Geschütze (wie windows auf eine partition installieren) es auf meinem Macbook zum laufen zu kriegen?

    Danke für die Antworten und Danke im Voraus für die weiteren Antworten!
     
  10. pixelpunk

    pixelpunk Mitglied

    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    Hihi! Ich bin jüdisch, hab nen deutschen Pass und bin
    wohl somit kein Ausländer in Deutschland. Ich kann kein
    Wort Iwrith...naja ein, zwei vielleicht. An G'tt glauben tu
    ich nicht und jetzt? :eek:

    Zum Problem...
    Wenn Du im Tastaturmenü auf Hebräisch umstellst geht es
    dann nicht? Bzw. was passiert dann?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hebräisch schreiben? Forum Datum
Rechnungen schreiben mit Boardmitteln? Office Software 13.04.2018
Bücher schreiben unter OS X 10.7 Office Software 16.02.2018
Suche - Markdown Editor, der schreiben in der formatieren Ansicht erlaubt? Office Software 28.03.2014
Word 2011: Schrift fett schreiben / Schriftfont wechseln Office Software 07.08.2013
hebräisch in entourage 2001 Mac edition Office Software 28.10.2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.