Wie geht CD raus?

Diskutiere das Thema Wie geht CD raus? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. neuers

    neuers Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.05.2009
    Leute, ich hab das mit meinem Sony MP3-Player versucht, ohne Installations-CD, Musik raufzuziehen. Es klappt nicht! :( Es muss hinten DAT stehen und das krieg ich nicht hin. Habs schon in zip umgewandelt. Aber die Songs kommen nicht auf meinem MP3-Player an. Bin enttäuscht. :( Das Format auf der nicht-Mac-kompatiblen Installations-CD des Mp3-Player heisst ARTAC oder so ähnlich... Wie bekomme ich das nur hin??? :(
     
  2. heaDrOOMx

    heaDrOOMx Mitglied

    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    220
    Mitglied seit:
    25.02.2007
    Wer sagt, dass da ein Virus war? ClamXav?
    Wäre nicht der erste Virenscanner, der zu seiner eigenen Rechtfertigung per Zufallsgenerator immer wieder mal ne Meldung bringt! :rolleyes:

    Zumindest zu Windows-Zeiten war es so, dass die Viren, die ein Scanner gefunden hatte, von jedem anderen Scanner-Fabrikat nicht gefunden wurde und umgekehrt. Folglich ist imho die Fehlalarmquote imho gigantisch!
    Und die ScannerHersteller werden das auch nie ändern, damit die User immer schön Angst haben und immer schon neue Scanner kaufen. Mich würde mal die reelle Rate interessieren, nicht die angebliche.
    Wenn alle 5 Tage oder so per Zufallsgeneratur beim Mailholen ein Fenster aufpoppt, wo irgendeine Mail als verseucht eingestuft wird (über Spam-Verzeichnisse stellt beispielsweise vorher der AntiVir fest, dass er wirklich etwas unnützes erwischt, keine wichtigen Mails), dann bleiben die User immer schön bei der Stange, glauben sie doch, dass sie jedesmal einen Virus bekommen hätten.

    Wenn da ein voller PEBKAC am Rechner sitzt, hilft auch kein Virenscanner...

    Habe so einen Fall in meiner Verwandschaft:
    Bei dem laufen mindestens zwei Scanner und machen sich gegenseitig das Leben schwer, verschieden Fragmente diverse halbinstallierter Firewalls garnieren das Ganze noch und er klickt auf alle und jedes, was er per Mail kriegt. Für den wäre der beste Virenschutz, wenn man das Mauskabel durchschneidet.
    Wenn dann gar nichts mehr geht, dann ruft er mich an. Ich fahre hin, stelle erstmal seine Flatscreen von 800x600 auf die nativen 1280 (er ist erst 34 Jahre und schon so blind??), finde Müll über Müll in seinem (Win)System und weiss doch, egal, was ich mache, sage oder androhe, morgen drückt er wieder irgendwo drauf!
     
  3. ReaperX

    ReaperX Mitglied

    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    12.05.2009
    Hmm ich hab jetzt nachgeguckt welchen MP3 PLayer du genau hast, aber ich hab einen von Phillips der auch nicht Mac kompatibel ist was aber am Player liegt, da der mit Windows kuschelt. Hab jetzt den iPod meiner Freundin dran.
     
  4. neuers

    neuers Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.05.2009
    Na, dann muss ich mir wohl nen iPod zulegen!:rolleyes:

    Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen: iPod-Touch, iPod-Classic, iPod-Nano, iPod-Shuffle? Welchen bevorzugt ihr und warum?
     
  5. aretiss

    aretiss Mitglied

    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    674
    Mitglied seit:
    10.03.2006
    schau mal auf die apple homepage ;)
     
  6. manue

    manue Mitglied

    Beiträge:
    27.147
    Zustimmungen:
    2.225
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    zum sport/joggen: ipod shuffe -> klein, leicht, nahezu unzerstörbar :D
    ansonsten (z.b. im zug): ipod nano -> display, viel platz, trotzdem noch recht klein
     
  7. neuers

    neuers Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.05.2009
    manue, danke! Dann wirds wohl einer der beiden, wenn der Geldbeutel wieder locker sitzt. :)
     
  8. Lapacho

    Lapacho Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    04.07.2007
    ipod touch --> zum Spielen und Internet
    ipod classic --> Speicherung von großen Mengen an Musik
     
  9. BlueCougar

    BlueCougar Mitglied

    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Nur zur Info:
    ATRAC ist Sony-Only, ich weiß auch nicht warum die dauernd Ihre eigene Standards kreieren müssen UMD, Memory STick, ATRAC...) :rolleyes:
     
  10. ReaperX

    ReaperX Mitglied

    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    12.05.2009
    Solange ein Großteil der Käufer es so hinnehmen bzw. sich da garnicht erst ihre Gedanken machen und alles so nutzen wie es vom Hersteller vorgeschrieben ist, wird sich das nicht ändern und Firmen versuchen ihre Kunden so zu binden
     
  11. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Mitglied

    Beiträge:
    7.867
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Macht doch Apple auch zu einem gewissen Teil, oder?
    Ich meine: Wieso kann ich nicht meinen iPod an zwei Rechner anschliessen und nur mittels drag&drop Musik hin-und herziehen?


    Aber bei Sony ist das echt schlimm! Ich sage nur MD! Hatte so nen Player und es war vom Prinzip her top, wenn die Standards nicht so beschissen gewesen wären!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...