wie führe ich eine PHP-Datei im Safari aus

Diskutiere das Thema wie führe ich eine PHP-Datei im Safari aus im Forum Online-Software. Hallo , bei jeder ftp - Eingabe werde ich von Safari, freundlich an den Finder verwiesen.... möchte ich aber...

Bo Nuss

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.05.2011
Beiträge
5
Hallo ,

bei jeder ftp - Eingabe werde ich von Safari, freundlich an den Finder verwiesen....
möchte ich aber nicht....
muss ja dort eine PHP-Datei Ausführen lassen und nicht mir den Inhalt der Datei ansehen...

Was mache ich falsch ??
 

giesbert

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2004
Beiträge
1.192
PHP ist eine serverseitige Scriptsprache, die wird auf dem Webserver, nicht in Safari (oder irgendeinem anderen Programm) ausgeführt. Um das PHP-Script auszuführen, musst du es auf einem Webserver kopieren und die Datei dann mit Safari (oder irgendeinem anderen Browser) aufrufen (zb" http://meinserver.tld/datei.php"). Der Server führt dann das Script aus, wobei eine HTLM-Datei entsteht, die dann an Safari geschickt und dort angezeigt wird.

(Genauer: Der Server übergibt das Script an den PHP-Interpreter der das Ergebnis an den Server zurückgibt, aber so genau muss man das nicht wissen ;-))
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bo Nuss

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.05.2011
Beiträge
5
Hallo Gisbert,

aaaaach , mensch, ja...... habe den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen..... :))
 
Oben