1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie füge ich Sonderzeichen in AppleWorks 6 ein?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von florianb, 26.04.2005.

  1. florianb

    florianb Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja, im Prinzip war das schon die komplette Beschreibung.
    Wie geht das denn?

    Grüße

    florian
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    434
    Wie in allen Programmen, die dafür keine eigene Funktion haben:
    Mit "Tastaturübersicht" oder "Zeichenpalette". Beides über Systemeinstellungen/Landeseinstellungen/Tastaturmenü für die Menüzeile einzuschalten.
     
  3. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Hallo florianb,

    Du könntest auch PopChar benutzen. Hier der Link dazu:
    Pop Characters

    Grüße
    Gusto
     
  4. cm75

    cm75 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    "Problem
    Wenn ich ein Sonderzeichen bei der Zeichenpalette auswähle und es ins AppleWorks einfüge, fügt es mir ein ganz anderes Zeichen ein. Kann mir jemand sagen warum das so ist und was ich falsch mache?"


    Hallo,
    wenn du die Zeichenpalette aufrufst, dann wird in dem zweitletzten Feld von unten (siehe Anhang) angezeigt, aus welcher Schriftart dieses Zeichen stammt (z. B. Zapf Dingbats). Wenn du es in AppleWorks einfügst und es sieht ganz anders aus, dann musst du es markieren und im AppleWorks Schriftenmenü eben diese Schriftart (z. B. Zapf Dingbats) einstellen.
    (Ob du so alle Zeichen einfügen kannst weiß ich nicht, denn soweit mir bekannt ist unterstützt AppleWorks kein Unicode.)

    mfG
     

    Anhänge:

    • cpl.jpg
      Dateigröße:
      45 KB
      Aufrufe:
      21
  5. Jeannine

    Jeannine MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tipp. Das habe ich nun probiert. Aber bei den Pfeilen, zeigt es mir keine Schrift an. Ich brauche eben hauptsächlich die Pfeile. Was kann ich dann machen?
     
  6. cm75

    cm75 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    hier geht es auch mit den Pfeilen (Schrift Zapf Dingbats). Wenn es aber nur um Pfeile u. ä. geht, die kannst du auch mit dem Gleichungseditor einfügen (im AW Menü unter Bearbeiten heisst es glaube ich "Gleichung einfügen"), dort sind auch verschiedene Pfeile verfügbar.

    mfG
     
  7. Jeannine

    Jeannine MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp. Aber bei mir hat es unter Bearbeiten kein "Gleichung einfügen".
     
  8. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,
    was hast Du denn für ein Apple Works??
    In dem Bildschirmfoto ist es zu sehen.
    http://www.macuser.de/forum/attachment.php?attachmentid=8146&stc=1

    Wenn ich Deine verschiedenen Beiträge lese (zu Apple Works, Rag Time) dann frage ich mich:
    1. Was möchtest Du eigentlich machen
    2. Welches Programm eignet sich dafür
    3. Wie kommst Du an das Programm

    Grüße
    Gusto

    P.S. Noch eine Bitte: Benutze bitte aussagekräftige Titel.
    Dein Titel "Problem" in einem anderen Beitrag ist meiner Ansicht nach zu allgemein und sagt zu wenig über das Problem aus.
     

    Anhänge:

    • Dateigröße:
      43,4 KB
      Aufrufe:
      20
  9. Jeannine

    Jeannine MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Danke habe es in der Zwischenzeit auch gefunden. Ich war eben in der Tabellenkalkulation und dort geht das wieder nicht. Das funktioniert nur wenn man in der Textverarbeitung ist. Ich habe eben gedacht, dass es im RagTime solche Sonderzeichen hat und diese auch richtig nimmt. Und nicht einfach ein anderes Zeichen einfügt.

    Eigentlich muss ich eine Arbeit schreiben und dort eben solche Pfeile und so einfügen. Ich möchte einfach ein Programm das solche Zeichen einfügen kann. Und ich weiss nicht was für ein Programm am besten ist für eine Arbeit. Ich brauche vorallem die Textverarbeitung und die Tabellenkalkulation.
     
  10. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,
    es gibt viele Programme, welche dies können. Es ist für einen Außenstehenden schwierig zu beurteilen, welches Programm für Dich "am Besten" ist. Mein Vorschlag: Hier im Forum gibt es viele verschiedene Themen zum "Besten Office Programm". Nutze die Suchfunktion (blaue Leiste "Suchen"), ggf. die erweiterte Suche und lese Dich durch.
    Du sprichst von Deiner Arbeit. Was für eine Arbeit ist dies? Eine wissenschaftliche Arbeit? Ein Referat? Nur wenige Seiten oder mehrere hundert Seiten?
    Du hast Dir Rag Time angeschaut, Rag Time ist kostenlos. Wenn es ein kostenloses, aber dennoch leistungsfähiges Office-Programm sein soll: Vielleicht magst Du Dir NeoOffice/J anschauen. Link
    Ein Bildschirmfoto aus NeoOffice/J mit den gewünschte Pfeilen (Einfügen > Sonderzeichen) findest Du im Anhang.

    Schöne Grüße
    Gusto
     

    Anhänge:

    • Dateigröße:
      42 KB
      Aufrufe:
      14