Wie füge ich die Gliederung ein?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von gavagai, 08.11.2006.

  1. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    27.09.2005
    NeoOffice 2.0 Aqua Beta 3 patch 7 auf OS X 10.4.8

    Ich möchte am Anfang eines Dokuments eine Gliederung einfügen, also kein Inhaltsverzeichnis (mit Seitenangabe) sondern nur die Gliederung, die ich auch im Navigator prima sehe.
    Mit Einfügen / Verzeichnisse kann ich es nicht machen, oder übersehe ich etwas?
     
  2. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    für Deine Aufgabe sehe ich drei Wege: (1) Eine Gliederung in einem separaten Dokument manuell erstellen. (2) Die Einstellungen für den Verzeichnistyp "Inhaltsverzeichnis" ändern und auf diesem Weg aus dem Inhaltsverzeichnis eine Gliederung erstellen. (3) Mit der Option "Typ: Benutzerdefiniert" die Einstellungen basteln.

    Vermutlich wird (2) der schnellste Weg sein; je nach Umfang und Komplexität des Dokumentes auch (1) - zumal manchmal für Referate (z.B. im Zusammenhang mit Hausarbeiten) zusätzlich zu den Überschriften Unterpunkte angegeben werden müssen (z.B. mit Spiegelstrichen).

    Peter
     
  3. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Servus Peter und danke für deine ausführliche Antwort. Ich habe mich schon durch 2 gequält. Nachdem ich kapiert hatte, wie man dort das Ding zusammenbastelt, ging es recht gut.
    bei dem Verzeichnis habe ich noch ein Zusatzproblem: ich vergesse immer wieder den haken wegzumachen bei: dieses Verzeichnis gegen Änderungen schützen (oder so ähnlich). Ich habe eigentlich immer was zu ändern: kann man das irgendwo für immer und ewig wegmachen?
    BTW die kreative Art wie man die Verzeichniseinträge strukturell definiert, erinnert mich an den "Sport", den wir vor Jahren in der EDV hatten: eine Liste der unterschiedlichen Arten von Abmeldungen in verschiedenen Softwaresystemen: logoff, end, quit, goodbye, finish, sign off, etc.
     
  4. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Nein, dafür sehe ich keine Möglichkeiten. Persönlich gehe ich auch einen ganz anderen Weg: ich lasse mich durch das Programm leiten und ändere möglichst wenig. Ansonsten suche ich ein Programm, das meine Wünsche (wenn auch nicht alle) transparent erfüllt - und das ist Mellel. Deinen Wunsch erfüllt es m.W. auch nicht.

    Gruß
    Peter
     
  5. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    27.09.2005
    was mich wundert. IMO ist es doch default, dass ich was ändern will und nicht, dass mir das Textsystem ein Inhaltsverzeichnis (mehr oder weniger) fix vorgibt.
    Aber das Problem ist nicht so wild. Inzwischen lernte ich auch, wie man das geschützte Inhaltsverzeichnis wieder raus schmeißt (nein, nicht, wie man sonst Text deletet; das wäre zu einfach ;-)) und dann füge ich es wieder ein und vergesse keinesfalls den Haken zum Schützen wegzumachen.
    Es könnte vieles so einfach sein, wenn die Programm-Designer nicht so oft schlauer sein wollten als die späteren Nutzer.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen