Wie Firefox Autovervollständgung in Suchleiste ausschalten?

domeru

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
Wenn ich in der Suchleiste/maske etwas eingebe, z.B. tech wird in einer Zeile darunter eine Suchmaschine aktiviert, welche nach dem eingegebenen Begriff suchen soll. Das nervt tierisch und ich möchte das abschalten. Leider läßt sich nicht 'keine Suchmaschine' in den Einstellungen einstellen.

f-fox suchleiste.jpg


Also wie vorgehen, daß in der Suchleiste nur jene Buchstaben auftauchen, welche ich auch tippe und nichts anderes?

Firefox 68.0.1 OSX 10.11.6

domeru
 

Anhänge

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.661
musst du wohl weiter oben die adress und suchleiste trennen.
unter datenschutz kann man auch nur die vorschläge aus der chronik usw einstellen.
 

domeru

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
musst du wohl weiter oben die adress und suchleiste trennen.
Darauf bin ich zuerst gekommen, schon probiert, keine Änderung.

domeru
 

rechnerteam

MU Scout
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
9.169
Ich würde die Liste der »Ein-Klick-Suchmaschinen» komplett löschen und anschließend den Cache. Danach sollte es so sein, wie Du es wünschst.
 

domeru

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
Bei den 'Ein-Klick-Suchmaschinen' ist es eben so, daß am Ende immer eine übrig bleibt, die nicht gelöscht werden kann. Auch Cache löschen, schließen und wieder starten von Firefox bringts nicht. Der will offenbar zwingend, daß irgendeine Suchmaschine immer im Hintergrund werkelt. Das darf doch echt nicht wahr sein…

domeru
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.661
Der will offenbar zwingend, daß irgendeine Suchmaschine immer im Hintergrund werkelt. Das darf doch echt nicht wahr sein…
die werkelt doch gar nicht, der bietet dir nur an das über die suchmaschine zu suchen.
werkeln tut die nur, wenn du die vervollständigung der suchergebnisse an hast.
 

domeru

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
Wie auch immer, ich möchte das Angebot, über die Suchmaschine zu suchen nicht nutzen. Komme ich beim Tippen auf die Return-Taste, dann wird automatisch mit der Suchmaschine verbunden. Ich bin das Verhalten von Safari gewohnt, muß jedoch des öfteren nun Firefox verwenden, weil Safari immer wieder Probleme macht und das Verhalten von Firefox nervt einfach nur gewaltig. Bei Safari habe ich das so eingestellt, daß ohne mein Zutun keine Suchmaschine aktiv wird und genauso hätte ich das bei Firefox eben auch.

domeru
 

xentric

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
4.155
First type about:config in the address bar, and then follow these steps:

Set both keyword.enabled and browser.fixup.alternate.enabled to false. This will ensure that anything you type will be treated as a domain name, not potentially as a search request, and that the domain name will be exactly as you typed it.

You may also want to set browser.urlbar.suggest.searches to false to ensure that partially typed URLs don't ever get sent off to a search engine too.
 

somos

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2019
Beiträge
964
... Bei Safari habe ich das so eingestellt, daß ohne mein Zutun keine Suchmaschine aktiv wird und genauso hätte ich das bei Firefox eben auch.

domeru
Wie hast du das Suchmaschinenverhalten bei Safari abgestellt?
 

domeru

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
Wie hast du das Suchmaschinenverhalten bei Safari abgestellt?
So:

safari einstellung.jpg


Zumindest werden so meines Wissens nur Vorschläge aus der Chronik generiert, was mir wiederum recht ist. Und Spotlight z.B. habe ich via LittleSnitch den Zugang zum Internet unterbunden. Das war auch so ein Nerv ohne Ende: suche was auf der Festplatte und Spotlight holt irgendeinen Scheiß aus dem Weltweiten Niemandsland hervor.

domeru
 

somos

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2019
Beiträge
964
Habe Version 13.0, da lässt sich das nicht mehr so auswählen, screenshot ließ sich auch nicht machen weil das was davon übrig ist jetzt ein pulldown-Menü ist. google lässt sich nicht mehr wegwählen aber man kann mit cmd-f noch ein kleines Fenster öffnen um den Suchbegriff dort einzugeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

domeru

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
1.247
Leider wird einiges mit neueren Safari-Versionen immer schlimmer, so daß man kaum noch selbst bestimmen kann, wie die Software sich verhält. Safari 4 konnte noch Cookies in ihren Einzelteilen anzeigen und gezielt einzelne Elemente löschen, Safari 5 zeigte pro website nur noch ein Gesamtcookie an und in Safari 12 kann ich nur noch entscheiden ob Cookies generell akzeptiert oder unterbunden werden. Und leider macht Safari 9 bei manchen Webseiten schon Probleme, so daß ich auf Firefox oder Chrome wechseln muß. Das ganze Internet wird so langsam zum Nervfaktor sondergleichen.

domeru
 

somos

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2019
Beiträge
964
ich habe auf 10.15 upgedated, das kann firefox noch nicht
 

xentric

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
4.155
ich habe auf 10.15 upgedated, das kann firefox noch nicht
https://www.mozilla.org/en-US/firefox/68.0.1/releasenotes/ schrieb:
  • macOS releases are now signed by the Apple notary service, allowing Firefox to properly run on macOS 10.15 Beta releases
 
Oben