Wie Filme von Handycam auf den Mac?

Zuckermaus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
107
Ich habe mich eigentlich nie mit meiner Videocam beschäftigt. Sie liegt sein einigen Jahren rum.
Nun habe ich das Teil mal rausgeholt und die Akkus geladen.
Nun meine Frage. Wie bekomme ich nun die Filme von meiner Videokamera auf meinen Mac. Mit iMovie habe ich es probiert. Ich weiß allerdings nicht, ob es das richtige Programm ist. Also ich habe die Cam mal mal mit Firewire Kabel angeschlossen und mal mit USB. Sie tauch in iMovie nicht auf.
Was muss ich machen, um meine Filme von der Cam auf den Mac zu bekommen.
Bin blutiger Anfänger auf dem Gebiet!
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.053
du kannst auch nochmal das Programm Digitale Bilder versuchen, vielleicht taucht die Kamera dort auf.
 
S

skoenig1

Apple mag Firewire... Mit USB gibts da anscheinend Erkennungsprobleme...

Grüsse, Steven
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.116
Was stört mich hier schon wieder?
Ach ja: Im Titel steht etwas von Handycam. Laut der Frage handelt es sich aber um eine normale Videocam. Aber keine Angabe, ob analog oder digital, erst recht nicht zu dem Modell. Auch vom System und der verwendeten iMovie-Version erfährt man nichts.
Und wie soll man da auch nur den Versuch einer Antwort unternehmen?
Gruss
der eMac_man
 

Hupi

Mitglied
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
859
Hmpf? Handycam ist doch eine "normale" Videokamera. (Sony Handycam) Lass dich nicht durch das Handy verwirren. Die Frage ob analog oder digital kannst du doch mit deiner 8273fachen Erfahrung leicht selbst beantworten. Der TE schreibt von USB und Firewire-Anschlußversuchen...
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.116
Hmpf? Handycam ist doch eine "normale" Videokamera. (Sony Handycam) Lass dich nicht durch das Handy verwirren. Die Frage ob analog oder digital kannst du doch mit deiner 8273fachen Erfahrung leicht selbst beantworten. Der TE schreibt von USB und Firewire-Anschlußversuchen...
Eine Handycam kann genauso gut eine Cam in einem Handy sein. Und da kann man z.B. die Filme auch über BT laden.
Gruss
der eMac_man
 
S

skoenig1

Sorry das hab ich übersehen wegen Firewire.

Schau doch mal bei angeschlossener Kamera was dir der Systemprofiler sagt. Wenn über USB dann musst du unter USB schauen, und sonst bei Firewire...

Grüsse, Steven
 

Zuckermaus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
107
Es handelt sich um eine digitale SONY Kamera. Ich habe gerade unter Windows probiert, da wird sie sofort über Firewire mit Movimaker erkannt und man kann den Film importieren.
Wenn ich bei iMovie auf importieren gehe taucht nur meine interne MBP Kamera auf.
 

Zuckermaus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
107
Sorry das hab ich übersehen wegen Firewire.

Schau doch mal bei angeschlossener Kamera was dir der Systemprofiler sagt. Wenn über USB dann musst du unter USB schauen, und sonst bei Firewire...

Grüsse, Steven
Systemprofiler sagt nur: "FireWire-Bus:

Maximal: Bis zu 800 MBit/s" mehr nicht.
 

Zuckermaus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
107
Was stört mich hier schon wieder?
Ach ja: Im Titel steht etwas von Handycam. Laut der Frage handelt es sich aber um eine normale Videocam. Aber keine Angabe, ob analog oder digital, erst recht nicht zu dem Modell. Auch vom System und der verwendeten iMovie-Version erfährt man nichts.
Und wie soll man da auch nur den Versuch einer Antwort unternehmen?
Gruss
der eMac_man
Es ist ein nagelneuer Mac mit aktuellem iMovie unter Leo.
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.116
Wenn Du iMovie gestartet hast und den Regler auf Cam stellst, kannst Du da nicht die Cam wechseln? (kleines Dreieck neben dem Kamera-Symbol)
Gruss
der eMac_man
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.116
Es ist ein nagelneuer Mac mit aktuellem iMovie unter Leo.
Oje…das aktuellste iMovie soll wohl nicht so berauschend sein (deshalb habe ich hier auch noch die Version 6).
Du kannst aber wohl auch die 06-Version wohl zusätzlich for free von der Apple-Seite runterladen und installieren.
Gruss
der eMac_man
 

Zuckermaus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
107
Wenn Du iMovie gestartet hast und den Regler auf Cam stellst, kannst Du da nicht die Cam wechseln? (kleines Dreieck neben dem Kamera-Symbol)
Gruss
der eMac_man
Nein leider nicht. Ist inaktiv.

Komisch ist ja, dass es unter Win XP sofort funktioniert.
 

Zuckermaus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
107
Oje…das aktuellste iMovie soll wohl nicht so berauschend sein (deshalb habe ich hier auch noch die Version 6).
Du kannst aber wohl auch die 06-Version wohl zusätzlich for free von der Apple-Seite runterladen und installieren.
Gruss
der eMac_man
Habe ja noch einen alten Mac mit der 06er Version von iMovie. Auch da wird die Sony Cam nicht eingebunden. Kann es sein, das OS X mit einer drei jährigen Sony nicht klar kommt?
 

Mr. D

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
3.402
Wenn man mal nach Sony camcordern und Mac OS X googelt, findet man einige Berichte zu Problemen. Scheint wohl so zu sein, dass es nicht wirklich funktioniert.
Hatte mal dieselben Probleme mit meiner alten Samsung DigiCam.
 

Zuckermaus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
107
Und da dachte ich, dass OS X das tolle System für Bilder und Filme ist. Das ist ja recht enttäuschend. Nun gut, dann halt weiter unter Windows. Da geht es nämlich super.
 

Marinero

Mitglied
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
147
Hab das gleiche Problem

Moin.

Nutze iMovie unter Leopard mit Sony Handycam über USB (FireWire Kabel nicht zur Hand, besorge ich noch...)

Das kuriose ist: DVD-Rs werden von iMovie erkannt und brav importiert, aber ausgerechnet die DVD-RWs werden zwar auf dem Desktop gemountet, aber iMovie ist komplett blind und ignoriert das Volume... Wie kann ich die Videos denn nun doch noch irgendwie in iMovie rein bekommen? Weiß jemand irgend einen Converter für umme?

Gruß,
Marinero
 
Oben