Wie externe Platte formatieren...?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von McBridge, 08.05.2006.

  1. McBridge

    McBridge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    18.01.2006
    ...damit ein Windows Rechner (auch Win2000) und OSX zugreifen können UND auch schreiben können?
    Bisher sind alle meine Platten so formatiert, dass OSX lediglich lesen, aber nichts verändern/löschen/speichern kann.
     
  2. macsta

    macsta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2006
    FAT32 geht, bei NTFS kann OSX nur lesend zugreifen wie du schon bemerkt hast. Bei FAT32 gibt es leider die 4GB-Begrenzung der Dateigroesse.
     
  3. BenderDW

    BenderDW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2005
    Formatiere sie mit dem Mac und hole dir die Software MacDrive. Mit der kann Windows die Mac Partition lesen und schreiben.
    Ich mache das schon lange so und habe keine Probleme damit.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen