Wie erstelle ich Rollover-Effekt (Bildwechsel)?

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von knusperbrezel, 24.05.2005.

  1. knusperbrezel

    knusperbrezel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.03.2005
    Hallo Forum!

    Ich habe bereits gestern eine Anfrage hier im Forum (Web Design/CSS/Java) gestartet, jetzt versuch ich es nochmal in der Rubrik GoLife:

    Gibt es in GoLife CS die Möglichkeit, ein Rollover (Bildtausch für Buttons beim Mauskontakt) ohne das Menü "Rollover & Aktionen" zu erstellen? Diese Funktion erzeugt nämlich einen Code, den viele (ältere) Browser nicht verstehen. Z.B. IE 5.0 stellt den Effekt nicht dar.

    Kann mir jemand einen anderen Weg nennen?
    Vielen Dank!

    Mein erster Beitrag zu dem Thema:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=93938
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2005
  2. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.898
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    04.08.2003
  3. knusperbrezel

    knusperbrezel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.03.2005
    Danke Pingu für den Link. Naja, ich würde es wohl "per Hand" hinkriegen, aber ich suche eine alternative Funktion in GoLife. Wozu hat man sonst so ein teures Programm, wenn es einem nicht die Arbeit des Codings abnimmt.

    Also nochmal die Frage: Gibt es einen GoLife-Weg, um FUNKTIONIERENDE Rollovers zu erzeugen? Also wahrscheinlich ohne CSS.
     
  4. Dirk Levy

    Dirk Levy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.02.2002
    Also meine mit GoLive CS 1 erzeugten Rollover werden
    auch von IE5 Mac dargestellt. Vielleicht liegt der Fehler
    woanders...

    Gruß
    Dirk
     
  5. knusperbrezel

    knusperbrezel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.03.2005
    Der Rollover-Effekt sollte schon auf allen Browsern am Mac und am PC funktionieren.
    Außerdem finde ich die Skripte, die bei CSS erstellt werden sehr kryptisch.

    Ich suche einfach einen alternativen Weg!
     
  6. Dirk Levy

    Dirk Levy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.02.2002
    Tja dann mußt Du es per Hand machen,
    es soll allerdings bei studio.adobe.com
    eine Erweiterung für die Rollover geben,
    die den alten Weg von GL5 und GL6 be-
    schreitet.

    Poste doch mal einen Link zum schauen...

    Gruß
    Dirk
     
  7. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.107
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...ist recht einfach:

    du hast ein extra menuefenster "rollover & aktionen" > wähl auf deiner seite das bild aus, auf das du einen rollover legen willst > im menue fenster erscheint unter "normal" das ausgewählte bild > der menuepunkt darunter ist für das rollover-bild >anklicken, dann am unteren fensterrand auf "neues rolloverbild erstellen" > bild auswählen > fertig
    ...rollverbilder lassen sich passgenau recht nett in photoshop über unterschidliche layer erzeugen.

    ciao
    stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2005
  8. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.594
    Zustimmungen:
    1.505
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Hi "in2itiv" - les' die Frage nochmal!

    Also wenn ich mit Golive6 das mache (über "aktives Bild"), funzt es in allen Browsern einwandfrei...
     
  9. knusperbrezel

    knusperbrezel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.03.2005
    Hallo,

    einen Link kann ich leider nicht poste, weil da ne Datenbank-Programmierung dranhängt und alles passwortgeschützt ist.

    Der Tip von Dirk ist gut: Offenbar ging das mit GL 5 & 6. Leider ist bei CS die Option nicht mehr drin. Ein Plugin hab ich aber bei studio.adobe.com nicht gefunden.
     
  10. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Mit CSS geht es am einfachsten. Außerdem ist CSS ein Standard, der wenn man ihn sauber schreibt auch sauber interpretiert wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen