Wie erstelle ich eine bootfähige Kopie meiner Festplatte?

Faustus

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2009
Beiträge
398
Punkte Reaktionen
16
Ich versuche, auf meinem neuen Rechner auf einem externen Laufwerk neben Big Sur ein zusätzliches Betriebssystem einzubinden. Als Quelle soll das Systemlaufwerk meines alten Rechners mit El Capitan fungieren. Leider gelingt es mir nicht, eine bootfähige Kopie zu erstellen, weder durch einen "normalen" Kopiervorgang, noch mit dem Copy Cloner, der mir diese Einschränkung sogar noch mitteilt.

Wie kann ich mein Vorhaben verwirklichen?

Danke für alle Antworten.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
7.061
Punkte Reaktionen
4.325
CCC erstellt bootbare Klone. Die Meldung kenne ich nur unter Big Sur.

Ansonsten Super Duper oder eine Installation extern mit TM Backup.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.572
Punkte Reaktionen
13.562
Wahrscheinlich hast du als Ziel eine Partition im APFS Container gewählt.
El Capitan kann aber kein APFS.

Also müsstest du den Container verkleinern und eine HFS Partition außerhalb erstellen.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.569
Punkte Reaktionen
5.572
Starte vom alten Rechner mit El Capitan. Dann sollte es keinerlei Problem sein, auf einem passend formatierten externen Laufwerk einen Klon zu erstellen.
 

Faustus

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2009
Beiträge
398
Punkte Reaktionen
16
Ursache klar: Die Festplatte war falsch formatiert, da sie nicht das GUID-Partitionstabellen-Schema verwendet hat (Wer weiß denn sowas ...?. Habe sie gelöscht und noch einmal von vorne begonnen. Nun wird es sicher klappen.

Danke.
 

yew

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.02.2004
Beiträge
8.101
Punkte Reaktionen
2.209
Hi

.... neuer Rechner ..... kann der überhaupt noch El Capitan??

Gruß yew
 
Oben