wie einen nicht automatische Diashow mit Menüs erzeugen

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Mauki, 10.07.2005.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Wie kann man den ne Diashow auf CD erzeugen, die zum einen über ein Menü am Anfang verfügt, aus dem man die einzelnen Diashows auswählen kann. Außerdem sollten die Diashos am DVD-Player nicht automatisch laufen, sondern man sollte mit der FB durchzappen können. Kann das eigentlich iDVD ?
     
  2. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    ja, iDVD kann das. du kannst mehrere Diashows machen, die dann interaktiv ablaufen. Einzige Einschränkung ist, dass Du nicht mehr als 99 Fotos je Diashow erstellen kannst. Aber bei mehreren Diashows sollte es kein Problem sein :)
     
  3. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Ich will aber garnicht, das die interaktiv laufen. hab doch geschrieben, ich möchte nur mit der Fernbedienung durchzappen.
     
  4. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    mit "interaktiv" meinte ich das Gegenteil von "automatisch", also dass du interaktiv mit der Fernbedienung eingreifst :). Sorry für die missverständliche Ausdrucksweise
     
  5. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Achso, das ist dann natürlich gut. Nun ist die Frage wie mache ich das ganze. Ich hab ein iBook G3 und da läuft zwar iDVD 04 aber ohne Brenner geht da nichts. iDVD 05 kann ein Image anlegen, das man auf CD brennen kann, allerdings läuft das auf einem G§ nicht.

    Gibt es irgendwelche Tricks, wie ich eines von beiden nutzen kann?
     
  6. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Du kannst das auch mit Toast machen. Ich habe neulich gerade genau das gemacht. Als Format habe ich SVCD gewählt und dann alle meine Bilder in das Toast Fenster gezogen. Toast erstellt dann automatisch ein Menü mit Diashows, die jeweils max. 99 Bilder enthalten. Wenn Du dann eine Diashow doppelklickst, kannst Du einstellen, wie lang die Pause zwischen den Bildern sein soll. Dort kannst Du auch "manuell" wählen, wenn das nur per Klick gehen soll. Zusätzlich kannst Du dort wählen, welches Bild als Thumbnail im Menü angezeigt werden soll, usw. Funktioniert super!
     
  7. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Aha, das müsste ich mir mal mit Toast anschauen, allerdings kann man das Menü bestimmt nicht so toll anpassen wie bei iDVD.
     
  8. Ich denke eine Kröte wirst du schlucken müssen mauki. Entweder eine Diashow wie von iDVD, bei der du zwar eine schöne Performance hast aber keinen Einfluss innerhalb der Diashows hast (wobei ich das erst nochmal nachprüfen muss), oder Bilder via Toast eingestellt, bei der du halt nicht ein so schönes Menü hast.
    Alternative für Diashows ist übrigens ein Programm (komme jetzt nicht auf den Namen), das Toast beiliegt. Nur das Rendern dauert ewig.
     
  9. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Motion Pictures? Ahaaaa, das habe ich mir noch nie angesehen. Aber Du hast recht. Es scheint genau dafür vorgesehen zu sein. Guter Tipp!
     
  10. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    ??? ???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen