Wie eine Festplatte windowstauglich formatieren?

  1. windzug

    windzug Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ich soll eine Festplatte per SET32 oder NTSS formatieren, damit der Kunde sie auf einem Windows PC laufen lassen kann. Ich hab das noch nie gehört, wollte mich aber schlau machen. Helft ihr mir dabei und verratet wie ich das zu machen hab oder was Alternativen wären??

    Danke!
     
    windzug, 14.03.2006
  2. Identify

    IdentifyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    was hast du denn für einen Computer ? Hast du einen Windows PC oder einen Mac mit dem du das machen willst? Ich denk mal du meintest die Dateiformate NTFS und Fat32.
    Gruß
    Christopher
     
    Identify, 14.03.2006
  3. windzug

    windzug Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    ich hab nen g5 power mac. Gut, das kann sein, das ich das meine. Verräts du mir wie es geht?
     
    windzug, 14.03.2006
  4. liquid

    liquidMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    … also SET sagt mir garnix, könnte es aus einem verbalen Missverständis
    stammen und eigentlich FAT heissen?
     
    liquid, 14.03.2006
  5. windzug

    windzug Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    ja, verbales Missverständnis...
     
    windzug, 14.03.2006
  6. fred-der-biber

    fred-der-biberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Zitat Apple-Hilfe:

     
    fred-der-biber, 14.03.2006
  7. Identify

    IdentifyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    1
    Also... Du musst das Festplattendienstprogramm starten unter Programme--> Dienstprogramme (oder über die Tastenkombination Shift-Apfel und U)....Dann wählst du die Platte aus die du formatieren wählst, gehst auf Löschen und suchst dir dann das Format aus mit dem du die Platte formatieren willst. Ich bin mir nicht sicher welche alle zur Auswahl standen aber ich glaub das Format heißt bei Mac MS-DOS Dateisystem. Gruß Christopher
     
    Identify, 14.03.2006
  8. A. Pazzo

    A. PazzoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    15
    Wenn ich richtig informiert bin ist die einzige kompatible Formatierung Fat32, die reichlich schlecht zu benutzen ist, weil die Partitionen nur soundso groß sein fürfen. Was sich bei mir sehr gut ausgezahlt hat, ist ist das kleine Programm MacDrive, das es als Trial-Version bei versiontracker.com gibt. Das installiert man auf seinem PC und dann erkennt er völlig problemlos die externe Platte im MAC-Format.

    Gruß, Ador
     
    A. Pazzo, 14.03.2006
  9. windzug

    windzug Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    und dadurch wird dann FAT32 oder NTFS ???
     
    windzug, 14.03.2006
  10. windzug

    windzug Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    aha. aber die platte soll leider keine Mac-platte werden sondern nur zur Initiierung auf Mac verwendet werden.
     
    windzug, 14.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - eine Festplatte windowstauglich
  1. fotostudio1
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    232
    rembremerdinger
    02.10.2016
  2. coolboys
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    359
    coolboys
    18.05.2013
  3. mbosse
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    462
  4. randolph34
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.650
  5. Hightower997
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.449
    Hightower997
    07.07.2012