Wie eine Datei größer als 4GB auf Fat32 Stick kopieren?

Joe Genius

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
285
Hallo,

ich habe eine Videodatei die größer als 4GB ist.
Diese möchte ich nun auf meinen FAT 32 USB Stick kopieren.

Das beste wird wohl sein die Datei in 2 Teile zu teilen. Mit was für einem Programm lässt sich das am einfachsten bewerkstelligen?

Oder habt ihr noch eine andere Idee?
 

Joe Genius

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
285
Ich will es nicht "zippen" da ich die Videodatei einfach so z.b. auf einem Windows PC wieder geben will, ohne das ich sie dort wieder entpacken muss. Kann denn 7zX das reine Teilen?
 

BirdOfPrey

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
10.520
Wenn du teilen möchtest, würde ich ein entsprechendes Videoprogramm dafür verwenden und damit teilen.

Oder, wie Joachim bereits vorschlug, formatier den Stick um.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.818
was für ein video file ist es denn? ein MKV?
das kannst mit mkvtoolnix doch "nativ" zerteilen...

gleiches gilt für m2ts mit tsmuxer...
 

Kümmelkorn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
1.941
Kann denn 7zX das reine Teilen?
7zX ist eine grafische Oberfläche für 7z, einem Archivformat (7zX kann aber auch zip). Damit kannst du die Datei teilen wie du es von rar-Dateien evtl. kennst.

Ich will es nicht "zippen" da ich die Videodatei einfach so z.b. auf einem Windows PC wieder geben wil
Dann vergiss es. Du kannst afaik ein Video nicht auf verschiedene Dateien teilen. Wäre mMn auch Blödsinn. Formatiere deinen Stick um oder komprimiere das Video (nicht als zip, sondern als Video), das sind afaik die einzigen Möglichkeiten, die du hast.
Alles andere fällt nicht unter Datei teilen, sondern unter Video schneiden und hat nichts mit dem zu tun, was du willst (wenn ich dich richtig verstehe).
 
Oben