Benutzerdefinierte Suche

Wie echte Bilder aufbewahren

  1. janpi3

    janpi3 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    Hi,
    ich hab ein kleines Prolem und zwar bestelle ich
    immer mal Abzüge meiner Digitale Fotos um
    zu prüfen ob sie scharf und gut genug ausgeleuchtet
    sind für einen Poster Druck.
    Mein Prob besteht jetzt darin, dass ich diese Fotos
    ungern Wegschmeißen würde und ein normales Foto-
    album irgendwie zu viel Platz braucht und irgendwie
    altbacken wirkt.

    Deshalb frage ich jetzt hier einfach mal:

    Wie bewahrt ihr eure echten Bilden auf ?

    --
    Jan
     
    janpi3, 22.03.2007
  2. atc

    atcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Ich nutze dafür verschiedene Dinge wie z.B. Sicht-Fotohüllen und Fototaschen von einem Spezialisten für Archivierungsprodukte. Dort ist u.a. auch gewährleistet das keine Qualitätseinbußen bedingt durch die Lagerung bei hochwertigen Fotos zu befürchten sind. Vielleicht findest Du da ja etwas Passendes (unter Photoarchivierung).
     
  3. janpi3

    janpi3 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    sach ma was ist der Unterschied zwischen:

    Photo-Archivkarton - ungepuffert
    und
    SECOL AS Sicht- und Photohüllen
     
    janpi3, 22.03.2007
  4. Oetzi

    OetziMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    in einer dunklen Schachtel in trockener Umgebung aufbewahren.
     
    Oetzi, 22.03.2007
  5. atc

    atcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Der ungepufferte Archivkarton ist eher zur Archivierung nicht so hochwertiger Dokumente/Fotos geeignet. Bei den gepufferten Boxen bzw. bei den hochwertigen Hüllen sind Säurepuffer vorhanden die verhindern das durch die Lagerung der Fotos die Säure aus dem Karton/der Hülle das Foto "angereift" (was im laufe einer langen Lagerung durch den Kontakt unweigerlich passieren würde.
    Kunstoffhüllen sind, wenn sie nicht speziell für die Lagerung von Dokumenten vorgesehen sind, mit Weichmachern versehen und enthalten Säure welche dann auch im Laufe der Zeit die gelagerten Materialien angreift.
     
  6. janpi3

    janpi3 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    allet klar!
    obwohl 50 Stück auf einmal schon ganz schön viel auf einmal sind.

    Naja ich lebe ja noch ne weile ;)
     
    janpi3, 22.03.2007
Die Seite wird geladen...