Wie CSS anstelle Tabellen und Frames?

  1. Micha1108

    Micha1108 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Webmaster,

    hab mir gerade einige Threads über die Vor- und Nachteile von Frames durchgelesen und da ist ja so fast jeder der Meinung, Frames taugen nichts und Tabellen sollte man ebenfalls weglassen. Die Nachteile sind alle nachzuvollziehen und weil ich kein Profi-Webseitenprogrammier bin, würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könntet:

    1. Wie kann man mit CSS tabellenartige Unterteilungen aufbauen?

    2. Wie schafft man es ohne Frames, dass sich eine Navigationsleiste (egal, ob am linken oder oberen/unteren Bildrand) nicht mitbewegt, wenn man die Hauptseite scrollt?
     
    Micha1108, 08.12.2004
    #1
  2. joedelord

    joedelord MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    bei dieser frage schlies ich mich gleich an. safari will meine tabellen nicht und inline-elemente kann ich nicht box-maesig editieren. was bleibt da noch, auser absoluter positionierung?
     
    joedelord, 08.12.2004
    #2
  3. pd666

    pd666 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Wär' für mich auch mal interessant. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass CSS alleine nix taugt, da jeder Browser es anders darstellt. Ich mache es daher mit Tabellen...aber belehrt mich eines besseren!! ;)
     
    pd666, 08.12.2004
    #3
  4. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Hm, ich verwende css nur für allgemeine Formatierungen. So kann ich Schrift-Formmatierungen schnell und komfortabel global für die ganze Site verändern. Für das Layout verwende ich Layout-Tabellen. Frames verwende ich nicht.
    Menü und Navi-Leisten lassen sich gut als Library-Objekte (.lbi) mit Dreamweaver erstellen. Beispiel: HIER
     
    xenayoo, 08.12.2004
    #4
  5. polarity

    polarity MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    5
    ich würde auch eher tabellen empfehlen.
    css is mit vorsicht zu geniessen.
     
    polarity, 08.12.2004
    #5
  6. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Das ist nicht nötig. Wenn Du strukturierte Daten in Tabellen (wie Excel) darstellen willst, dann nimmst Du auch Tabellen.
    CSS eignet sich aber gut die Layouttabellen zu entsorgen.

    Ich empfehle: http://www.meyerweb.com/eric/css/

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 08.12.2004
    #6
  7. raynor

    raynor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    raynor, 08.12.2004
    #7
  8. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    ...aber ich dachte Tabellen wäre kacke in Verbindung mit "barrierefreien" internet. Da diese von einem Lesegeräte für Blinde nicht richtig gelesen werden können.
    Welche Alternativen hat man noch?
     
    minbo, 08.12.2004
    #8
  9. Micha1108

    Micha1108 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Raynor,
    vielen Dank für den Spitzen-Link!!! Da steht's ja... :D

    Micha

    /* edit, weil dort gerade gefunden...: */

    "Das Format border-spacing ist das Pendant zum HTML Format cellspacing=""... Diese Formatierung wird aber noch nicht von allen aktuellen Browsern unterstützt, so auch nicht vom Internet Explorer 6..."

    Safari kann's :D

    /* nochmal edit, weil ich gerade so darüber nachgedacht habe... */

    ist ja eigentlich blöd, dann verwende ich zwar sauberes CSS, aber 99% der Internetbesucher sehen's nicht :mad:
     
    Micha1108, 08.12.2004
    #9
  10. Meister Lampe

    Meister Lampe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe leider zuwenig Zeit, um das zu erklären, bin auch leider nicht der Guru, da ich selbst eher Programmierer, denn Grafiker bin, aber wenn ihr ein wenig HTML und gut CSS könnt, dann schaut euch mal die folgende Seite an:

    http://www.csszengarden.com

    Da findet ihr ein File, dem ein riesige Menge css-Designs zur Seite gestellt wurden. Die Anordnung und das Aussehen der einzelnen Elemente ist immer css. Da man sich das css-File anschauen kann und den HTML-Source natürlich auch zur Verfügung hat, kann man dort nachempfinden, wie es geht.

    @pd666: da cssZenGarden unter allen mir bekannten Browsern funktioniert, könnte dich das interessieren...
     
    Meister Lampe, 08.12.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CSS anstelle Tabellen
  1. dennz2017
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    306
    wegus
    10.04.2017
  2. hello
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    238
    beage
    12.09.2015
  3. Hoooray
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    328
    Hoooray
    21.07.2015
  4. Kemna
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    569
    Kemna
    03.04.2015
  5. Itekei
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    449
    breiti
    09.03.2004