wie brenne ich Musik mit iDVD?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Philosophin, 15.10.2006.

  1. Philosophin

    Philosophin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2006
    Hilfe,

    ich habe den Mac noch nicht lange.
    Möchte Musik auf eine DVD brennen. Hab erfahren, dass ich das mit iDVD tun muss (liegt nahe, irgendwie :D ). Ich checke aber nicht, wie man das mit iDVD tun soll. Das Programm bietet mir erst Themen an, unter die die DVD fallen kann. (z.b. Reise, Hochzeit etc)...
    Ich will aber keine DVD mit einem Thema, ich will nur ein paar Musik-Dateien (mp3, m4a usw) auf die DVD brennen. Wie geht das? Hab ein MacBook mit Superdrive-Laufwerk.

    Anmerkung nebenbei: ich hab noch nie in meinem Leben eine DVD gebrannt!

    Helft mir also bitte bei meinem DVD-Debut! :)

    Danke!!
     
  2. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Herzlich willkommen,

    iDVD ist zum erstellen von DVD Filmen die z.B. mit imovie erstellt worden sind.
    Musik brennt man mit itunes(Boardmitteln) oder wie ich mit Toast Titanium 7.
     
  3. DesolationFranz

    DesolationFranz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2005
    mp3s (oder beliebige andere Dateien) kannst Du einfach im Finder auf die leere DVD ziehen und anschließend den "Brennen" Button drücken.
    iDVD ist nur für Filme und Fotos gedacht.
     
  4. Philosophin

    Philosophin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2006
    okay, das klingt schon einfacher.
    Aber was heißt "im Finder auf die leere DVD ziehen"...

    Wenn ich den Schreibtisch vor mir habe, ist da ein Finder. Also WO Finder ist, sehe ich schonmal :cool:

    Leere DVD ist auch drin.
    Was muss ich jetzt tun?

    *blödanstell*
     
  5. DesolationFranz

    DesolationFranz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2005
    Sobald Du einen Rohling einlegst, erscheint dieser im Finder (und auf dem Schreibtisch),
    Du kannst Dateien auf dieses Rohling-Symbol ziehen, die Du später brennen willst.
    Wenn Du damit fertig bist, einfach auf das "Radioaktiv"-Zeichen klicken und die Dateien werden auf den Rohling geschrieben.
    Alternativ kannst du natürlich auch die Brennsoftware Toast hernehmen, ist aber kostenpflichtig, damit gehts wie unter Windows.
     
  6. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Die mp3 Dateien in das leere DVD Symbol ziehen
     
  7. Philosophin

    Philosophin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2006
    Danke! :)

    Eigentlich logisch ;-)

    Es klappt!! :)

    Nur eine Frage noch: Auf dem Rohling steht "DVD+R...4,7GB....Up to 8xSpeed". Heißt das, dass ich nur maximal 8fache Brenngeschwindigkeit benutzen darf für diesen Rohling , oder kann ich auch 24x und mehr verwenden?
     
  8. DesolationFranz

    DesolationFranz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2005
    maximal 8x wenns so draufsteht.
     
  9. Philosophin

    Philosophin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2006
    Danke Jungs!
    Es funktioniert! (Hätte der Mac sonst solch eine fanatische Fangemeinde, wenn er seine Halter im Stich lassen würde? *g*)

    Danke und aufwiedertschüss (denn ich komme bestimmt wieder :D )

    Philo
     
  10. Jein

    Jein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    03.01.2004
    kannst auch einfach in itunes brennen wie eine CD auch. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen