1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Wie bekommt man mehr Geschwindigkeit mit xvid?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von Jiji, 17.03.2003.

  1. Jiji

    Jiji Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Hab ein Musikvideo im xvid format. (steht zumindest so im file namen).
    Das Problem das ich damit jetzt habe ist, dass es sehr langsam abgespilt wird.......
    Ich benutze eigentlich immer mplayer zum anschauen. Ton und Video leuft nur ist der Ton lange vor dem Video fertig. Alternativ dazu habe ich es mal mit vlc neuster Version versucht. das ergebnis war noch schlimmer, da dort nur noch einzelne Bilder ab und zu mal zum Ton auftauchten.

    Wie kann ich das besser hinbekommen? Liegt sicher daran das ich den falschen codec benutze. Einzigen den ich je installiert habe war Divx 5. Welcher codec ist für mac os x 10.2.4 am besten zum abspielen der Videos in (divx/xvid/und allen anderen). Und wie instalier ich ihn um ihn in mplayer und vlc usw zu benutzen?
     
  2. DJAG

    DJAG MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    43
    Problem

    Meines erachtens brauchst du keine externen Codes/ Codecs um mit VLC (0.5.1) divx Videos zu spielen!!! Ich jedenfalls nicht.
    Nimm einfach die Codecs mal aus den Librarys. Dann solltest du keine Probleme haben, QuickTime verträgt sich nicht mit allen divx Codecs!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen