Wie bekomme ich eine Video- bzw. Super-Video-CD auf meinen Mac?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von MaxxxX, 02.02.2007.

  1. MaxxxX

    MaxxxX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Frage steht ja im Titel.

    Habe hier zwei Video-CDs (oder SVCDs) von einem Freund. Wie bekomme ich die auf mein MacBook Pro?


    -MaxxxX
     
  2. Pixelpraxis

    Pixelpraxis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.03.2006
    Kopieren?
     
  3. Mini-Me

    Mini-Me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    28.06.2003
    Um aus der SVCD den Film zu ziehen, kannst du Toast benutzen.
     
  4. MaxxxX

    MaxxxX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Kopieren geht nicht, da es wie bei einer DVD mehrere Ordner sind, aber das mit Toast werde ich mir mal anschauen.
     
  5. MaxxxX

    MaxxxX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Gibt es eigentlich noch irgendein anderes Tool um eine VCD bzw. SVCD in eine mp4 oder mov Datei umzuwandeln?
     
  6. MacSailor

    MacSailor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.05.2005
    ffmpeg
     
  7. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    wieso soll das das hinderniss sein, um etwas kopieren zu können?
     
  8. realityking

    realityking MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    11.06.2006
    Das Video liegt, wenn ich mich nicht irre, nur in einer Datei evtl. plus einer weiteren mit dem Ton.
     
  9. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    ja. und zwar in einer .dat
    vlc kann diese dat auch ohne die ordner-struktur abspielen.
     
  10. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.571
    Zustimmungen:
    721
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Bei einer Video-CD sind auch nur MPG1 Dateien auf dem Medium. Ich glaube der Ordner hieß „DATA“ (habe schon seit Jahren keine VCDs mehr erstellt und g'rad keine zur Hand). Da drin befinden sich die Videofiles mit der Endung „.DAT“. Ziehe mal eine dieser Dateien auf Deinen Rechner und benenne die Endung in „.mpg“ um.

    Umkonvertieren oder Rippen ist hier absolut nicht nötig, da es sich um handelsübliche MPG1 handelt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen