Wie Beamer per WLAN ansteueren ?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von softdown3, 26.12.2006.

  1. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    03.08.2006
    Hallo,

    ich habe hier einen wireless-fähigen Beamer PT-LB55NTE der Marke Panasonic herumstehen.

    Mit diesem ist es möglich, Bild und Ton per WLAN an den Beamer zu übertragen. Die beiliegende Software ist allerdings nur zu Bill Gates OS kompatibel....

    Habt ihr ne Idee, wie ich ein Macbook Pro ohne jeden Treiber (von Panasonic gibts keine Macunterstützung) wireless "anschließen" könnte ?

    Der Projektor erscheint ganz ordentlich als Server in der Airportliste. Verbinden kann ich auch, aber danach passiert nix.
    Habe auch schon sämtliche Netzwerkeinstellungen ausprobiert.....nix geht.

    Ich habe auch schon FN + F7 ausprobiert, aber auch da keine Funktion....

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen !!
     
  2. Hendy

    Hendy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Naja, vielleicht hättest du vorm Kauf mal nach unterstützten OS fragen sollen??? Ansonsten: Ruf Bill an! ;)
     
  3. Jordan2Delta

    Jordan2Delta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Denke, da wirst Du nicht viel Glück haben....

    Aber jetzt mal ernsthaft, warum hast Du da vorher nicht nach gefragt?
     
  4. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    03.08.2006
    Keine Sorge, Leute, ich habe ihn nicht gekauft ;)

    Nur von nem Bekannten geliehen...
     
  5. Big L

    Big L MacUser Mitglied

    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Habe auf der Arbeit einen Sanyo mit WLAN Anschluss.

    Gibt es da eine Möglichtkeit für die Ansteuerung via Powerbook? WLAN hat sich verbunden und das Zeichen hat sich verändert. Siehe Anhang.

    Anhänge:

     
  6. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Naja eine WLAN Verbindung alleine hilft da ja nicht viel. WLAN ist ja noch der gemeinsame Standard auf dem sowohl Beamer als auch Rechner aufbauen. Das war es dann aber auch schon. Du brauchst bei solchen Geräten (derzeit) immer eine spezielle Software, welche die Daten in der vom Beamer gewünschten Form verpackt und übermittelt. WLAN ist da nur der rein "physikalische" Verbindungsweg.
     
  7. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    08.12.2003
    das ist das Zeichen für direkte Computer zu Computer Netzwerke
     
  8. Big L

    Big L MacUser Mitglied

    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Danke, wieder was dazugelernt. Dann muss ich mal nach passender Software googlen, falls es überhaupt was für den Mac gibt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen