Wie Applecare nach Austausch auf neues MBP übertragen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von SirVikon, 23.07.2006.

  1. SirVikon

    SirVikon Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    Wie kann ich den APP von meinem Powerbook (welches jetzt in ein neues MBP gewandelt wird) umgeschrieben?

    Wo muss ich denn da anrufen?
     
  2. helgeh

    helgeh MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    12
    War das wirklich eine Wandlung? Dann hast du aber enormes Glück gehabt. Normalerweise sollte sowas automatisch passieren. Ansonsten ruf doch einfach mal bei AppleCare an. Die machen das dann für dich.
    Wenn es allerdings keine Wandlung war, dann kannst du AppleCare auch nicht übertragen.

    helgeh
     
  3. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    2
    Apple bleibt nach zwei bis drei erfolglosen Reparaturen nichts anderes übrig, ein PB gegen ein MBP zu tauschen. Bei zwei Bekannten von mir geschah das ohne Problem binnen weniger Tage.
     
  4. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Beim AppleCare Support (in D unter 01805 009 433 erreichbar). Du bittest darum dass dein registrierter APP auf das MBP umgeschrieben wird, damit solltest du noch warten bis dir die Seriennummer des MBP bekannt ist.
     
  5. bitten muss man nicht, man hat das Recht darauf. Man hat es ja bezahlt.
     
  6. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.131
    genau, erstmal lospöbeln! Kein freundliches Wort an den Menschen am anderen Ende der Leitung. Schließlich ist er Dein Sklave, den Du mit Deinem Applecare-Paket mitgekauft hast. Und für DEN Preis kann man ja wohl erwarten daß...
     
  7. ?

    Freundlichkeit bring einem weiter, aber bitten muss man meiner Meinung nach nicht. Er kann ja auch nichts dafür, dass die Wandlung passiert ist.

    Hast es wohl langweilig, posten posten posten. ;)
     
  8. SirVikon

    SirVikon Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    Erstmal danke für die Antworten. Werde dann warten bis ich die neue Seriennummer habe und dann rufe ich beim Service an.

    Ich habe denen nur gesagt, dass ich ein neues Gerät haben möchte. Es waren nach meinen Unterlagen sogar 4 Reparaturen. Ich wollte ein neues PB haben und die sagten mir dann, dass Apple wie auch Cyberport keine PB mehr haben. Also bekomme ich mein Geld zurück (Gutschrift bei Cyberport) und dafür kaufe ich mir ein neues. Das neue ist sogar knapp 100.-€ günstiger ...

    Also vielen Dank und ich hoffe ich kann mich bald mit einem RUHIGEN 2,0GHz MBP melden :D
     
  9. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.131
    ähm, also keine Wandlung? Es würde mich wundern wenn Du da so einfach einen Applecare-Vertrag ändern könntest. Ruf auf jeden Fall an BEVOR du Dir den neuen Rechner kaufst! Hat sich Apple oder Cyberport geweigert zu wandeln, Dir also (OHNE geldrückgabe und Neukauf) einen neuen Rechner zu geben?
     
  10. SirVikon

    SirVikon Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    Genau so wie ich es beschrieben habe ist es eine Wandlung. Wandlung heisst Gerät zurück und Geld wieder. Da Apple wie auch Cyberport kein PB mehr haben, bekomme ich von denen ein neues MBP.

    Die Rückgabe läuft wohl direkt über Apple und somit haben die auch den Beweis, dass mein altes PB zurückgenommen worden ist.

    Ich denke das sollte dann ohne Probleme klappen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen