Wie anderen Kernel booten?

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Pioneer, 31.03.2008.

  1. Pioneer

    Pioneer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.04.2004
    Hi!

    Ich habe auf meinem MacBook Debian Stable installiert und jetzt auf Testing upgegradet. Ging bis jetzt auch ohne Probleme, doch er bootet immer noch mit dem alten Kernel(2.6.18). Warum kann ich nicht in Lilo den anderen/neuen Kernel(2.16.24) booten, er bootet immer mit dem alten.

    lilo.conf
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49.491
    Zustimmungen:
    4.302
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wie du siehst steht default auf den Linux eintrag und der zeigt auf /vmlinuz und /initrd.img. die werden beides symlinks auf den kernel sein der gebootet wird...
    also bieg die symlinks um, oder mach dir neue lilo einträge...
    oder nimm grub ;)
    der ist doch seit etch eh der default boot loader und nicht mehr lilo...
     
  3. Pioneer

    Pioneer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.04.2004
    Ja das komische ist ja das ich gar nicht das boot Menü sehe, bzw. gar nicht zur Auswahl komme. Normal sollte ja auch Windows wählbar sein, ist es aber nicht.

    Könnt das funktionieren + /sbin/lilo ?
    Lilo ist mir sympathischer als Grub. ;)
     
  4. Pioneer

    Pioneer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.04.2004
    Ah ok ins boot Menu komm ich jetzt, ich muss die Auswahlzeit höher Stellen. ;)
     
  5. Pioneer

    Pioneer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.04.2004
    Sehr gut Problem gelöst. Ich habe einfach die lilo.conf geändert.

    Danke noch für deine Mühe!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen