Wie Acrobat Reader mit Firefox verknüpfen?

  1. Bjoernyy

    Bjoernyy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    immer wenn ich PDFs öffne online, läd Firefox sie runter und öffnet sie nicht mit dem Acrobat Reader.

    Mit Safari klappt es einwandfrei.

    Wie kann man das einstellen, dass es mit dem Firefox ebenfalls direkt öffnet?



    Björn
     
  2. deliriumx

    deliriumx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    11
    rechte maustaste auf ein pdf dokument / öffnen mit anderem programm / adobe auswählen und unten immer mit diesem programm öffnen aktivieren.
     
  3. kasei

    kasei MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Möchtest Du die PDF-Dateien runterladen und dann mit dem Adobe Reader anzeigen lassen oder möchtest Du die PDF-Dateien direkt im Browser anzeigen lassen (mit einem entsprechenden PDF-Plugin)?

    Variante 1 funktioniert wie beschrieben, Variante 2 funktioniert mit Mozilla Firefox leider nicht ("Lösungen" dafür habe ich unter http://brain10.net/blox/macmacken/2007/02/17/mozilla-firefox-ohne-direkte-pdf-anzeige/ gefunden, leider keine echten Lösungen).

    Kasei
     
  4. sciuk

    sciuk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    wie kann ich das mit links tun? Momentan öfnet bei mir immer Firefox wenn ich in mail auf einen link klicke. Da ich aber alle seiten inkl. Passwörter mit Safari öffne hätte ich es gerne wenn safari meine links öffnet. Wo kann ich das hinterlegen?
     
  5. kaibiman

    kaibiman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wozu Firefox

    Wozu denn Firefox?
    Safari ist viel besser.
    Zur not kannst du XXX] klicken.
     
  6. kasei

    kasei MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Ich bevorzuge Mozilla Firefox, trotz allen Mängeln der Mac-Version. An Safari vermisse ich insbesondere die Erweiterungen von Mozilla Firefox, beispielsweise Adblock Plus oder CustomizeGoogle, sowie das Aufrufen von Websites und das Suchen auf Websites per Schlüsselwort in der Adresszeile.
    Was versteckt sich hinter diesem Link?

    Kasei
     
  7. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    102
    hallo kaibimann, wenn du das noch einmal machst, dann wirst du auf die entsprechende Seite geschossen :)
     
  8. sciuk

    sciuk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Danke für den hilfreichen "Link" - Witzbold! Und verstanden hast Du mich auch nicht.

    Ich will dem Prog MAIL beibringen, dass immer dann wenn ich in einer Email auf einen Internet link klicke sich nicht mehr Firefox öffnet sondern der gute alte Safari!
    Wie geht das?
     
  9. kasei

    kasei MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Was versteckt sich hinter diesem Link?

    Abgesehen davon: Wieso klickst Du auf irgend einen wenig vertrauenswürdigen Link? Gefährlich, gefährlich, …

    Kasei
     
Die Seite wird geladen...