"width:auto" wird vom IE falsch interpretiert

  1. heldausberlin

    heldausberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Versuch grad ein Grundgerüst einer Seite zu kreieren.

    Der Content soll vollständig von einem Rahmen, bestehend aus einzelnen DIVs (die später noch Hintergrundbilder bekommen), umgeben sein.

    Mit der jetzigen Variante klappt das auch prima, nur der Internet Explorer-Win macht mal wieder nicht mit.

    Es liegt an den Angaben "width:auto" und "height:auto".


    Und hier die Seite: Klick

    Hat jemand ne Idee? :)
     
    heldausberlin, 19.07.2006
    #1
  2. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    ich würde für den ein extra .css anlegen - das mit "auto" lernt der nie oder es stimmt in den anderen nicht mehr

    (zumindest mache ich es mittlerweile nur noch so, der Spielverderber kriegt extra Regeln)

    Du könntest allerdings anstatt "auto" auch "100%" nehmen - hast dann allerdings Scrollbalken :(
     
    hertzchen, 19.07.2006
    #2
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Hihi Held, ich arbeite auch immer so am Anfang mit den CSS/DIV Elementen - alles quietschebunt.

    Kannst Du nicht einen zentralen Layer machen und den zentrieren anstatt 9 DIVS da reinzubauen?

    2nd
     
    2nd, 19.07.2006
    #3
  4. heldausberlin

    heldausberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Wie gesagt, die DIVs drumrum bekommen alle einen speziellen grafischen Hintergrund, somit brauche ich sie alle.

    Das mit "100%" geht nicht, da es dann volle 100% werden und nicht 100%-100px.

    Extra CSS für IE würde ich gerne machen, bloß wie? :confused:

    Bisher musste ich das Problem mit Tabellen lösen, weil es anscheinend nicht anders geht, aber vielleicht hat ja doch einer ein Workaround gefunden.
     
    heldausberlin, 19.07.2006
    #4
  5. Pink Floyd

    Pink Floyd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal hier rein:
    http://www.css4you.de/

    Da stehen wahrscheinlich alle Antworten auf deine Fragen

    -Stephan
     
    Pink Floyd, 19.07.2006
    #5
  6. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    hertzchen, 19.07.2006
    #6
  7. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
  8. heldausberlin

    heldausberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Ist leider nicht für meinen Fall geeignet, da ich wirklich auch die Ecken-DIVs benötige.
     
    heldausberlin, 19.07.2006
    #8
  9. Mondmann

    Mondmann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    84
    Das liegt daran, daß der IE das 'auto' an den Inhalt anpasst.
    Also wo kein Inhalt ist, da kann er auch nichts einstellen.
    Tippe mal in den Content einen Text ein mit mehreren Zeilen und du wirst sehen, daß der IE die größe dem Text anpasst.

    Beim Test eines CSS Layouts solltest du demnach immer feste längenangaben verwenden, damits in jedem Browser gleich aussieht.

    Ein Sehr gutes Tutorial zum Thema:


    hier


    Zudem ist zu viel DIV nicht gut, da es ältere Browser oft verhageln und du musst alles Kniffe kennen mit denen man das ausbügeln kann.
    Thema CSS Hacks für IE.
    Auch der Opera in älteren Versionen ist oft ein Spielverderber.


    Trotzdem viel Erfolg und lies Dir das Tutorial aufmerksam durch, das wird Dir einige Fragen beantworten.
    Auch die o.g. Seite ist sehr gut.
    Fange am Anfang an mit "wie fange ich an" und belese Dich intensiv.

    Grüße Mondmann

    Viel Erfolg.
     
    Mondmann, 19.07.2006
    #9
  10. heldausberlin

    heldausberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Genau das will ich ja nicht. Die DIVs sollen sowohl in Breite als auch in Höhe das Fenster ausfüllen, was ja auch alle Browser außer IE machen. :mad:

    Die gelinkten Seiten sind zwar nett, aber leider keine Lösung für mein Problem. :(
     
    heldausberlin, 19.07.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - width auto vom
  1. beatles
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    215
    beatles
    17.09.2016
  2. gegenwind
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    623
    MacEnroe
    18.06.2016
  3. iFrage
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.052
  4. jufrowe
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    680
    bjoern.83
    27.10.2008
  5. öpfeli
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    791
    öpfeli
    29.09.2005