Widescreen-Video: wie bearbeiten?

  1. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    ich habe mir gerade die neue Panasonic FZ50 bestellt, nachdem ich mit dem Vorgänger sehr zufrieden war und ihn gerade gut verticken konnte. Anyway, die neue Kamera kommt mit einer Movie-Funktion für Widescreen, wobei die Filme dann 848 x 480 pixel haben (bei 30p/s). Mal ganz abgesehen davon, ob so eine Kamera gute Videobilder aufnimmt, stellt sich mir die Frage, wie bearbeite ich solche Videos denn am Besten?

    iMovie und Konsorten gehen ja eh schon von einem anderen Videoformat aus, für Widescreen wird das vorhandene Material einfach gestreckt, denn tatsächlich hat anamorphes 16:9 dieselbe Auflösung wie 4:3. Wenn ich also nun mit iMovie versuche, das Material meiner Kamera zu bearbeiten, wird es nicht nur erst einmal mächtig aufgeblasen, sondern auch gleich gestaucht, oder sehe ich das falsch?

    wie auch immer, welche Lösung zur einfachen Videobearbeitung gibt es denn noch? Final Cut Pro wäre mir zu mächtig, bei iMovie stört mich allerdings, dass es nicht wie Quicktime verschiedene Formate und Größen bearbeiten kann, sondern alles in sein standard-format presst, wodurch das Bild schon gerne mal sehr verwaschen wird, und rescourcenschonend ist das auch nicht....
     
    madmarian, 14.08.2006
    #1
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Hallo.
    Bezieht sich deine iMovie-Fehlerbeschreibung auf ein NTSC Breitbild Projekt? Denn mit der Einstellung sollte es eigentlich klappen. Oder sind es alles nur Vermutungen ("...oder sehe ich das falsch?") und du hast es noch gar nicht ausprobiert?

    Marc
     
    Margh, 17.08.2006
    #2
  3. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    5
    nun, ich habe es noch nicht probieren können, die Kamera kommt erst morgen; mein Wissen bezog sich auf herrschende PAL Video-Normen und iMovie; allerdings habe ich keine Erfahrungen mit HD Material, vielleicht geht es damit...
     
    madmarian, 17.08.2006
    #3
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Hmm, komisches Format: 848 x 480px@ 30 fps. Ist das eine normale Knipse mit Videomodus?

    Das müssen dann wohl quadratische Pixel sein. Du musst das in FCP bearbeiten und die Sequenz entsprechend einstellen.

    Ansonsten das nicht Widescreen Format benutzen.

    2nd
     
    2nd, 17.08.2006
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Widescreen Video bearbeiten
  1. [jive]
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    164
  2. icangetno
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    135
    SwissBigTwin
    01.07.2017
  3. Coati
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    189
    Oldy62
    11.06.2017
  4. Kevin Delaney

    iMovie und Widescreen

    Kevin Delaney, 20.04.2007, im Forum: Video
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    687
    Red Feather
    20.04.2007
  5. madmarian
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    424
    madmarian
    11.12.2005