Wichtige Frage zu NORTON :(

  1. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Ich hab schon in so manchen Threads gelesen das Norton Antivirus für Mac total schlecht sein soll.
    Jetzt stehen aber in der Virendatenbank Von Norton unzählige Windows:D aber auch 10-20 Mac Trojaner/Würmer:(
    Ich frage mich ob es noch immer so eine Gute Idee ist Norton zu deinstallieren.
    Hatte schon mal 2 Viren auf meinem iBook, konnte aber nicht definieren ob es sich um windows oder mac viren handelt.

    danke

    ethan
     
    .-ethanhunt-., 27.09.2006
  2. AndreasE

    AndreasEMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    143
    Norton Antivirus kann ich gar nicht erst deinstallieren, ich besitze es erst gar nicht. :D

    Wenn man seine Surftouren mit einem gesunden Maß an Skepsis dem Seitenbieter gegenüber unternimmt und nicht jeden dämlich gespamten Mail-Anhang öffnet, können wir uns in der Apfelwelt (noch?) relativ sicher fühlen.
     
    AndreasE, 27.09.2006
  3. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    jaja schon klar aber
    1. die paar Mac Viren geben einem doch zu denken und
    2. habe ich gehört das das Programm an sich schlecht sein soll.. warum auch immer...
    Ich stehe vor der Entscheidung ob ichs runtermachen soll oder nicht und ich weiß nicht was ich machen soll
     
    .-ethanhunt-., 27.09.2006
  4. AndreasE

    AndreasEMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    143
    Aus diesem Grund die Portion Skepsis, siehe Post #2
    Behindert es deine Arbeit, macht es den Mac langsamer? Wird es überhaupt noch mit aktuellen Virusdefinitionen versorgt?

    Wir reden doch über die MacOS-Variante oder hast du Windows via Bootcamp/Parallels zusätzlich auf deinem Mac installiert?
    Ich kann dir nur meinen Standpunkt sagen: In jetzt knapp 10 Jahren der Benutzung mehrerer Macs habe ich das Programm noch nie vermißt. Nur, deine Entscheidung mußt du selbst treffen. :)
     
    AndreasE, 27.09.2006
  5. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    Hau das Ding runter so lange es noch geht. Norton ist einfach sch***, egal auf welcher Plattform. Ich kann dir ein Lied singen, wieviele Leute ich kenne bei denen es nur Probleme gibt. Achja, es gibt noch keine Viren für den Mac. Das was Norton anzeigt sind alles Viren für Windows. Die machen bei dir aber nichts.

    Hatte noch nie nen Virenscanner auf dem Mac, für was auch.
     
    Mauki, 27.09.2006
  6. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein iBook G4.
    Die Software Aktualisierung Funktioniert nur manchmal. Meistens zeigt es immer: "Bei der Ausführung des Updates ist ein Fehler aufgetreten"
    Zu der Geschwindigkeit: Es bremst das Book schon wegen dem "Norton Auto Protect" was aber eig der volle sh*t ist weil ich ja trotzdem schon mal 2 viren hatte.
    Zu den Viren bei Der MAC VERSION..
    Wie gesagt auch wenn bei einem Virus jetzt als Definierung
    "macintosh File Infector"
    "macintosh trojan horse"
    oder
    "macintosh worm" steht machen dies trotzdem nix??
    Bei den meisten viren steht "PC Virus"
    Also wäre es wohl bessa es runterzutun
     
    .-ethanhunt-., 27.09.2006
  7. AndreasE

    AndreasEMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    143
    Ich würde dann sagen: Bessa ist das. :D
     
    AndreasE, 27.09.2006
  8. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    Nochmals, es gibt keine Viren für den Mac. Norton sieht Gespenster. Die zeigen auch oft bei unseren Mailkunden Viren an, obwohl gar keine da sind.

    Schmeiß das Ding runter.

    Norton :klopfer:










    P.S. Warum ist der Andreas immer schneller als ich :hehehe:
     
    Mauki, 27.09.2006
  9. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Tja is herunten =)
    Der Dreck hat echt 2.8 Gb verbraucht
    iBook um ca. um 1/5 schneller.
    danke
     
    .-ethanhunt-., 27.09.2006
  10. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    ES GIBT KEINE MAC VIREN FÜR OSX!!!!
     
    avalon, 27.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wichtige Frage NORTON
  1. mako1234
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    169
    mako1234
    14.04.2017
  2. rockyV

    Frage zu Calibre

    rockyV, 03.12.2016, im Forum: Andere
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    252
  3. Jelly ventura
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    195
    Jelly ventura
    14.01.2016
  4. Sc4rES
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    257
  5. bongmaster

    wichtige frage

    bongmaster, 21.01.2005, im Forum: Andere
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.018
    xenayoo
    21.01.2005