Wichtig:Probleme mit Video Import Sony Handycam DCR-HC17E

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von MBerg, 10.04.2008.

  1. MBerg

    MBerg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2008
    Hallo Leute,

    habe ein echtes Problem, kann mit meiner Sony Handycam DCR-HC17E kein
    Video Import über firewire in iMovie vornehmen d.h. die Cam wird einfach nicht erkannt.



    vielleicht hat jemand Erfahrung mit dieser Sache! bitte melden!!



    danke manuel
     
  2. oliver-bot

    oliver-bot Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.08.2006
    wo ist das problem :eek::o:(:confused:
     
  3. MBerg

    MBerg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2008
    der Video-Import geht nicht!
    also bekomme ich meine Filme nicht auf Festplatte
     
  4. k_munic

    k_munic Mitglied

    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    23.07.2006
    Kamera in PLAY ...
    Kamera am Netz, nicht Akku allein...
    firewire, nicht usb.. Unterschied bekannt..?

    Nun mal den SystemProfiler laufen lassen.. Blauer Apfel oben links, Über diesen Mac, Weitere Informationen.. unter firewire müsste das Gerät erkannt werden..

    falls nicht = großes Problem!

    Entweder ports frittiert.. final kaputt ..
    oder Kamera ports kaputt..
    oder Kabel kaputt = billig.

    oder da mal gucken http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=43000-de

    oder da ... http://danslagle.com/mac/iMovie/usage/5020.shtml

    PS: Warum ist dein post 'wichtig'? ;)
     
  5. Shetty

    Shetty Mitglied

    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    400
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Kamera anschließen, auf Play schalten. Dann iMovie mit neuem Projekt starten. Manchmal wird die Cam sonst nicht erkannt.
     
  6. pc-bastler

    pc-bastler Mitglied

    Beiträge:
    2.708
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Habe die gleiche Kamera, funktioniert einwandfrei, ich benutze iM 6 (nicht mehr wirklich...) und Final Cut Express 4.

    Ich hatte aber auch schonmal ein Cam, bei der der Besitzer den Port geschossen hatte: Er hatte ein USB-Kabel an den iLink der Kamera anschlossen und an den PC gehängt (ja, es gibt einen kleinen USB-Stecker, der sich physikalisch auf den kleinen FW-Post stecken lässt!)... seitdem ging nix mehr. Diagnose: iLink-Anschluss defekt.
     
  7. MBerg

    MBerg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2008
    danke für die vielen Vorschläge!

    also war im System-Profiler unter FireWire zeigt er folgenden Fehler an:

    FireWire-Bus:

    Achtung: FireWire-Geräte konnten nicht aufgelistet werden.
    Maximal: Bis zu 400 MBit/s

    die anderen Tips haben leider auch nicht zu erfolg beigetragen.
     
  8. k_munic

    k_munic Mitglied

    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    23.07.2006
    Dann weiter eingrenzen:
    Benutze, falls vorhandene, ein anderes 4/6pin firewire Kabel.. die können 'brechen', die Stecker 'bröseln' etc.pp. Wenns mit dem neuen nicht geht:
    Falls vorhanden, ein anderes fw-Gerät, zB eine ext. Festplatte.. wenn die geht, liegts nicht am Kabel oder port.
    Geht das auch nicht, liegt's vermutl. am fw-port des Rechners.. wenn der hin is.. geht nix mehr :(
     
  9. dirkjan

    dirkjan Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    04.08.2008
    "Achtung: FireWire-Geräte konnten nicht aufgelistet werden" wird bei mir auch angezeigt. nach erfolgtem neustart werden sie wieder erkannt. liegen sie aber längere zeit nicht mehr am mac, hilft nur ein neustart. frage: hat der imac einen schaden am motherboard????

    das ganze ist neu. am macbook pro können sie ohne neustart beliebig ein-, und ausgeschaltet und wieder eingeschaltet werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.