[WICHTIG] disk image passphrase vergessen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von madRAM, 03.01.2006.

  1. madRAM

    madRAM Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vor Weihnachten habe ich mit Toast Titanium 6 ein disk image erstellt und dieses mit einer passphrase geschuetzt. Jetzt wollte ich das disk image wieder oeffnen, aber ich kann mich an den Satz nicht mehr erinnern!

    Ich weiss noch er hatte etwas mit "you don't see it" oder so aehnlich zu tun - hab ich auch schon durchprobiert, hat aber nichts gebracht.

    Was kann ich tun um das disk image zu oeffnen?

    Und ja, ich weiss das dieser Post Haeme und Kommentare betreffend meiner Glaubwuerdigkeit ausloesen wird - es ist mir egal. Ich muss an meine Daten ran!

    Gruss

    Christian
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Hast Du das Passwort zufällig im Schlüsselbund gesichert? Dort kannst Du es wieder sichtbar machen.
     
  3. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Wenn du es nicht mehr weisst, wird es schwierig. Ich meine die Images sind aes verschluesselt, da solltest du nicht so leicht rankommen. Aber dafuer sind die Passwoerter ja da ;)
     
  4. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Dann wuerde es doch automatisch gemountet werden, oder nicht?
     
  5. madRAM

    madRAM Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich hatte die passphrase in meiner Keychain gesichert, ABER und hier kommt die crux des ganzen, ich habe mir zu Weihnachten ein neues PB (15" 1,67 / 1 GB / 100 - Traum) geschenkt und habe meine Keychain nicht mit rueber transportiert.

    Ich habe schon ueberlegt, ob es wohl die Moeglichkeit gibt, sich eine Wordliste generieren zu lassen - da ich ja den ungefaehren Sinn noch kenne - und diese dann entweder manuelle, oder automatisch durchzuprobieren.

    Weiss zufaellig jemand, ob das ginge???
     
  6. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    Ein Brute Force - Wörterbuchangriff ?
    Gehen tut das sicher. Aber Programme für sowas sind mir nur für M$ bekannt.
    Sorry.

    Gruß, Gerhard

    Edit: Hmm. Vieleicht was gefunden. Check PN.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2006
  7. madRAM

    madRAM Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    So ein Mist. Bitte sagt mir nicht ich bin jetzt aufgeschmissen weil ich ein sicheres und gutes OS statt irgend so eines Schrottes aus Redmond verwende - naja, und weil ich zu doof war meine Passphrase zu sichern.

    Es muss doch moeglich sein sich eine Datei erzeugen zu lassen in der Kombinationen drin sind und diese dann irgendwie vom Automator nutzen zu lassen um das Toast image zu oeffnen.
     
  8. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    Du hast eine PN.

    Gruß, Gerhard
     
  9. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Brute Force wird wohl kaum bei Saetzen als Passwort gehen...
     
  10. surrender

    surrender MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    5
    jaja ... muss bestraft werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen