Whats that cough

pbook

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2003
Beiträge
237
Hallo Leute,

beim betrachten der Apple KeyNote (Steve´s Job) fällt einem immer wieder (z.T. nervig) auf, das Der CEO von Apple seines zeichens interim, immer wieder durch heftiges husten und gieriges Saugen an Wasser Flaschen auffällt.
Meine Frage: Was ist da Los , was hat der Mensch ?
Ich weiß , das ist ein wenig OffTopic aber trotzdem das ist auffallend.
Würde mich mal interessieren, wer weiß was darüber, solange kann kein Mensch erkältet sein, da ist was kronisches im Gange.
Wer weiß mehr
???

P.B.
 

Wuddel

Aktives Mitglied
Registriert
26.05.2002
Beiträge
3.867
Hehe. Ziemlich OT.

Scheinwerferlicht? Diabetes mellitus?
 

GermanUK

Aktives Mitglied
Registriert
25.05.2003
Beiträge
2.099
Hmmm...

Klimaanlage mit staendigem Reden, und dann noch der warme Pulli...da hustet man schon mal.

der GermanUK *cough*
 

pbook

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2003
Beiträge
237
Nee, Nee

Das triffts nicht, das ist was ages im gange.
Chronische Bronchitis, SARS, oder nervöse Lampenlicht Lungenentzündung, oder so.
Ohne Spass, ich weiss der Mensch ist mit so einer 68ér Öko Tuse verheiratet die vegatarisch wählt und demokratisch isst, (Al Gore war auch eingeladen , oder?) vielleicht mal nen ordentlichen Big-Mac zwischendurch...
Wie es auch sei, das ist was kronisches im gange. (Punkt).
pb
 

Apfel-Lover

Mitglied
Registriert
20.12.2002
Beiträge
860
Oh yeah....

San Francisco im Sommer: es ist schweinekalt da !

Die Keynote am Montag: gerade diese hat zum Glück keinen Menschen interessiert, warum da nervös werden ?

Scheinwerfer auf eine Bühne: wieso sollten die Hitze erzeugen ?

Steve's Öko-Tussi: hat noch keiner gesehen.

Al Gore ( per iChat AV dabei) : Shit, der Chef ( = Aufsichtsrat ) schaut vorbei.

Die "Bunte": könnte diesen Thread 1:1 abdrucken.
 

GermanUK

Aktives Mitglied
Registriert
25.05.2003
Beiträge
2.099
Re: Nee, Nee

Original geschrieben von pbook
Das triffts nicht, das ist was ages im gange.
Chronische Bronchitis, SARS, oder nervöse Lampenlicht Lungenentzündung, oder so.
Ohne Spass, ich weiss der Mensch ist mit so einer 68ér Öko Tuse verheiratet die vegatarisch wählt und demokratisch isst, (Al Gore war auch eingeladen , oder?) vielleicht mal nen ordentlichen Big-Mac zwischendurch...
Wie es auch sei, das ist was kronisches im gange. (Punkt).
pb
 

Der hat bestimmt waehrend der Entwicklungszeit seine Nase zulange in das G5 Gehaeuse gesteckt und sich bei all den Ventilatoren/Lueftern erkaeltet. :D

der GermanUK
 

whooshki

Mitglied
Registriert
21.05.2003
Beiträge
315
Also während dieser 2 Stunden Keynote hat Jobs doch nur während einer kurzen Zeitspanne öfters gehustet..

Ohje, ich fang schon an zu lachen, weil ich mich dabei ertappe, zu diesem wahrlich sinnfreien Thread etwas beizusteuern. ;)

Nichts für ungut,
Tobias
 

martyx

Aktives Mitglied
Registriert
08.01.2003
Beiträge
2.792
diesmal ging es aber wirklich noch. ich erinnere nur an die vorletzte, das hat wirklich genervt. *hust, hust* - die ganze zeit. wenn katzen mit der situation nicht klar kommen, dann lecken sie sich über die schnute. so gesehen bin ich ganz froh, das er nur hustet. wäre ja kaum auszuhalten, wenn er sich ständig über die lippen lecken würde. ;)

ich mag solche völlig belanglosen threads. cooler wäre allerdings noch eine umfrage gewesen.

:cool:
 

Luzz

Mitglied
Registriert
10.03.2003
Beiträge
753
Bin begeistert!

So viele angehende ÄRZTE hier im Forum... :D

Steve ist gesund... man möge den Kurs der Apple-Aktie verfolgen...

Reiche Grüsse

Luzz :D
 

Eistee

Mitglied
Registriert
05.06.2003
Beiträge
55
Steve Jobs wurde von Apple entführt und wird nun dort gegen seinen Willen
festgehalten. Das Husten und das heftige Saugen an der Wasserflasche, sind
versteckte Hilferufe. Er hoft darauf, dass eines Tages jemand diese Zeichen
entschlüsselt und in befreit.

Oder, Steve Jobs ist ein Außerirdischer, der, in einem menschlichen Körper
versteckt, erst die Computerwelt revolutioniert und dann versucht die
Weltherrschaft an sich zu reißen.

Das Husten und viele Trinken ist für Außerirdische auf der Erde normal,
da die Umweltbedingungen auf dem Heimatplanet ganz andere sind als
hier. Es sind kleine, aber immer wiederkehrende, allergische Reaktionen, die
aber mit der Zeit abklingen werden.

Who knows?!


Flo
 

stuart

Aktives Mitglied
Registriert
29.12.2002
Beiträge
3.292
Oh mann, vor euch als Ärzten müsste man sich fürchten,... wenn ich nicht eh schon Angst vor Ärzten hätte... ;)

Überlegt doch mal ne Sekunde *denk* also der steht da zwei Stunden lang auf der Bühne, erzählt begeistert von den neuesten genialen Sachen, die sich Apple klammheimlich ausgedacht hat und von nun an alle Macuser damit beglücken will, er legt eine Show hin, die besser ist als jede andere dröge Eröfffnungsrede, eher wie ein Rockkonzert,... ja, und dann soll der nicht mal etwas heiser werden und und einen trockenen Hals bekommen? Stevie braucht einfach auch mal zwischendurch ne Pulle Wasser, damits weitergehen kann (Nebenbei könnten die doch mal Werbung für das Wasser machen: Damit übersteht man Keynotes!).

So, mein Unkostenfreibeitrag für dieses schöne sinnfreie Thema.
 

martyx

Aktives Mitglied
Registriert
08.01.2003
Beiträge
2.792
Original geschrieben von Eistee
Steve Jobs wurde von Apple entführt und wird nun dort gegen seinen Willen
festgehalten. Das Husten und das heftige Saugen an der Wasserflasche, sind
versteckte Hilferufe. Er hoft darauf, dass eines Tages jemand diese Zeichen
entschlüsselt und in befreit.
 

vielleicht hustet und nuckelt er ja einen morse-code? hat das schon jemand überprüft? ich bin im morsen leider nicht so firm.

:cool:
 

GermanUK

Aktives Mitglied
Registriert
25.05.2003
Beiträge
2.099
Hmm...

Original geschrieben von stuart
Überlegt doch mal ne Sekunde *denk* also der steht da zwei Stunden lang auf der Bühne, erzählt begeistert von den neuesten genialen Sachen, die sich Apple klammheimlich ausgedacht hat und von nun an alle Macuser damit beglücken will, er legt eine Show hin, die besser ist als jede andere dröge Eröfffnungsrede, eher wie ein Rockkonzert,... ja, und dann soll der nicht mal etwas heiser werden und und einen trockenen Hals bekommen?
 

Sag ich doch! ;)


der GermanUK
 

Jörg

Aktives Mitglied
Registriert
06.09.2001
Beiträge
2.799
Also bisher, um auch mal was bei zu steuern, dachte ich immer, daß das Trinken in allen Lebenslagen, ob der Witterung, bei den Amerikanern einfach gesellschaftlich etabliert ist und auch in der Öffentlichkeit eher positiv sanktioniert wird, als daß jemand Anstoß dran nähme. Nun gut, als Vegetarier, Sushi-Fan und Andersdenker von Berufs wegen, könnte man es auch für schlüssig halten, daß er kein Root-Beer, DrPeppers, SevenUp oder Pepsi (Sculley?) in sich reinschüttet, sondern europäisch-sportlich zum Wasser greift, Halb-Intellektueller eben. Bis hierher eigentlich eine plausible Schlußfolgerung.

Doch nun kommen wir zum irritierenden Moment: das Husten! Für das Husten gibt es ja eine Vielzahl möglicher Deutungen, Reizhusten, Klimaanlagenempfindlichkeit, Erkältung, allergisches Symptom, Ersatzhandlung...

Ersatzhandlung? Im Zusammenhang mit dem angeblichen WASSERkonsum scheint hier eine ganz Theorie an Bedeutungsschwere zuzunehmen...

Gibt es von Steve Jobs eigentlich eine Haaranalyse? Wer sagt eigentlich, daß Wasser in den Flaschen ist (waren es nicht ganze drei Flaschen, die auf seinem Pult standen? Aber nur eine hat er während der Keynote getrunken? Merkwürdig...)? Warum putzt er sich nie die Nase?


Ich könnte mir vorstellen, daß wir uns erst am Anfang einer Kette von Merkwürdigkeiten befinden. Womöglich steckt eine Geschichte hinter all dem, deren Ausmaße wir uns heute bei weitem nicht auszumalen getrauen...



Die Wahrheit... ist irgendwo da draußen, Leute...
Jörg
 

pbook

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2003
Beiträge
237
das war ein Hangover

Root Beer Dr. Peppers ?
Folgendes ist meine Meinung, Steve hat als alter 68er zusammen mit seinen alt 68er Developer - Kumpeln auf der WWDC dermaßen einen drauf gemacht und den ganzen abend einen Joint nach dem anderen kreisen lassen (das machen alt 68er so) , dazu dermaßen viele Miller´s Beer geleert das er davon am nächsten morgen einen solchen Brand verspürte dass er sich gleich drei Pullen Evians auf die Bühne hat stellen lasse, auch wenn er nur eine brauchte. (das machen alt 68er so).
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Alt-68er

Hey pbook,

bist du eigentlich auch alt 68er?

:D
 

Ähnliche Themen

Oben