Wertschätzung

  1. HolgerD

    HolgerD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    12
    Hallöle zusammen.

    Würd mich mal interessieren, was mein erst kürzlich erworbener Mac für einen Wert hat.
    Gedanke ist dieser, entweder verkaufen und auf einen schnelleren umsteigen, oder intern aufrüsten (CPU) .

    Bin dankbar für jede ehrliche Meinung.

    Hier die Eckdaten:

    Computername: Power Mac G4
    Computermodell: PowerMac3,3
    CPU-Typ: PowerPC G4 (2.9)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 400 MHz
    L2-Cache (pro CPU): 1 MB
    Speicher: 1.25 GB
    Busgeschwindigkeit: 100 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.2.8f1
    Seriennummer: CK038H57K53

    Eingebaut ist eine 120GB und eine 30GB Festplatte
    Als Grafikkarte läuft eine geflashte ATI 9600 Pro mit 128MB
    Ausserdem ist noch ein DVD-Brenner (Dual-Layer) eingebaut.

    Also Betriebssystem läuft das aktuelle Tiger mit allen Updates.

    Ansonsten ist hier noch folgende Software installiert (wird aber nicht mitgeliefert, da ich sie bei einem anderen Mac wieder nutzen will).

    iChat
    Photoshop Elements 2.0
    Adobe GoLive CS
    iTunes
    iPhoto
    iMovie HD
    iDVD
    GarageBand

    Greets

    HolgerD
     
    HolgerD, 22.12.2006
  2. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    bernie313, 22.12.2006
  3. HolgerD

    HolgerD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    12
    Thx für den Link, aber wirklich hilft das nicht weiter, da doch diverse Umbauten stattgefunden haben, siehe Festplatte, DVD-Brenner, Ram und Graka.

    Was da beschrieben wird sind die Orginal-Mac´s wie sie auf den Markt gekommen sind.

    Greets

    HolgerD
     
    HolgerD, 22.12.2006
  4. Blaupunkt

    BlaupunktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    32
    Das wird den Kohl jetzt auch nicht mehr soviel mehr fett machen. DVD-Rekorder und Platten sind einfach zu billig geworden. Der Rechner ist mit seinen 400 MHz einfach zu schlapp. Wirst wohl besser wegkommen, wenn du die Einzelteile verkaufst und den Rechner in der Standardkonfiguration anbietest.
    Läuft die Radeon gut? Also ich mein, funktionieren beide Anschlüsse? Haben doch die Macvarianten den ADC Anschluss und die PC den VGA Anschluss.

    Blaupunkt
     
    Blaupunkt, 22.12.2006
  5. dr.kananga

    dr.kanangaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    ...da die grafik auch ein älteres modell ist, der speicher nicht wirklich üpppig von der alten 30 gig platte hanz zu schweigen, kannst du dich recht gut an der liste orientieren, schlag noch 10 % drauf dann haste es ungefähr...wenn denn jemand das ding überhaupt kaufen will....
     
    dr.kananga, 22.12.2006
  6. Blaupunkt

    BlaupunktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    32
    Aber die Grafikkarte unterstützt immerhin Core Image, das ist schon mal was und auf jeden Fall besser als die Originale, 1,25 GB Speicher sind soo schlecht ja nun auch nicht. Der Rechner kann eh "nur" 2GB und selbst die 1,25 sollten für die meisten Anwender mehr als ausreichend sein. Mit der alten Platte geb ich dir recht, die fällt nicht ins Gewicht und wahrscheinlich nur durch Lautstärke auf.

    Blaupunkt
     
    Blaupunkt, 22.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wertschätzung
  1. iTzTheBeaasT
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    776
    iTzTheBeaasT
    25.06.2016
  2. forgoden
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    639
  3. angel010180
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    847
    angel010180
    23.10.2006